Estadio Monumental Banco Pichincha, Camp Nou Südamerika

Estadio Monumental Banco Pichincha, Camp Nou Südamerika
Isidro Romero Carbo-Stadion von Guayaquil ist eines der besten Stadien der Welt und die Heimat von Barcelona SC.

Einer von Südamerika Camp Nou, vielleicht durch das, was auch in Barcelona spielt, aber Barcelona Guayaquil, die erfolgreichste Reihe von Ecuador. Sagen über ihn, dass seine bloße Anwesenheit in ihm, Auswirkungen, vielleicht, weil ihre 59.263 Sitze macht es das Land der größte, weil seine Struktur, Sicherheit und Einrichtungen sind die sicherste in der Neuen Welt. Wir sprechen mit, die noch nicht das Estadio Monumental Banco Pichincha erraten, auch Estadio Banco Pichincha für Sponsoring Gründe genannt.

Ein spektakuläres Gehäuse 108×70 gebaute Mitte 80 (Es wurde eingeweiht 87) was es zu einem der Symbole des Wachstums in Ecuador werden und einer der großen Tempel der südamerikanischen Fußball. Erstellt unter hohem Postin mehrere Geschäftsleute unter ihnen Isidro Romero- in seiner kurzen Geschichte nicht wenig Veranstaltungen über das Gras bestanden.

Bietet Platz 59.273 offiziell Zuschauer, aber sie sagen, sie passen 90.000 Leute.
Bietet Platz 59.273 offiziell Zuschauer, aber sie sagen, sie passen 90.000 Leute.

Musik zeigt außerhalb (Puma gesungen haben, die Panchos oder gehandelt Cantinflas), Ihr Rasen hat Spieler wie Maradona getreten, kahl, Romario Pele, obwohl letztere als einer der Gaststars bei der Eröffnung des Stadions. Obwohl mehr Spieler, Wettbewerbe haben, was zu einer Einrichtung ihre Namen gab, dass heute auch in aller Welt bekannt ist,. Und ist, dass auf dieser Matte, America 's Cup gespielt wurde 1993, dass in dem Argentinien Simeone, Batistuta Unternehmen konnte Brasiliens Cafu in den Viertelfinalen schlagen, Roberto Carlos die Louie, in das Halbfinale der Kolumbien Higuita, Valderrama oder Asprilla und im Finale nach Mexiko Campos, Galindo oder Weiß

Haus Ecuador in der WM-Qualifikation 1990, 94 und 98, nur ist es mit dem lokalen Team bekannt gestolpert zu Hause in all diesen Auseinandersetzungen. mit Uruguay, in 1993, in einer isolierten Aktion der großen Ruben Sosa. Eine einzelne Unschärfe einer Nation, die auch in diesem selben Ort der Unter Welt gehostet 17 von 1995 die er endete mit dem Sieg über Brasilien Ghana.

Guayaquil hat das beste Stadion in Ecuador.
Guayaquil hat das beste Stadion in Ecuador.

Obwohl die Seitenlinie Fußball-Teams, Es ist auf Club-Ebene, wo mehr seine tronío dieser Phase hat gezeigt,. Hier ist der Barcelona Guayaquil spielte zwei Finale der Copa Libertadores, in 1990 und 98, beide erfolglos, aber sowohl eine Anspielung auf ein Gehäuse, das heute prahlt weiterhin eine der großen Steine ​​von Südamerika sein.

Hier spielt eine andere Barcelona, die Guayaquil.
Hier spielt eine andere Barcelona, die Guayaquil.
Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

3 Gedanken zu “Estadio Monumental Banco Pichincha, Camp Nou Südamerika

  1. Es ist das beste Stadion des Ecuador . Peru ist außergewöhnliche Architektur schön ist ohne Zweifel in der Welt eine der besten ist die beste von Ecuador ist besser als die Wahrheit.

  2. Nun, wenn es ist, weil das Team, das es spielt Barcelona, ​​dass aufgerufen wird, wenn Sie es Camp Nou nennen können aber nicht wie. ist schöner Ostecuador weil Barcelona von Spanien einen Kreis von Bullen scheint!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!
Agentensperre online Capsa Susun-Bewerbung online Liste der Ceme City Online ion Casino-Agent ionclub Liste der vertrauenswürdigen Online-Slot-Glücksspielseiten situs Bandar Togel sbobet-Casino Sabung Ayam https://run3-game.net/ https://www.foreverlivingproduct.info/ https://rodina.tv/ Bandar Sakong Online Agen-Slot