camisetas de futbol

Spanisch Fußballer auf der ganzen Welt: Spanisch in Mexiko

Spanisch Fußballer auf der ganzen Welt: Spanisch in Mexiko

Hänge von dem Fußball bringt die spanischen Spieler in der mexikanischen Liga in der Saison gespielt haben 2012/ 2013. Hänge von dem spanischen Fußball-Spieler bewerten, die derzeit im Ausland und macht MX mit der Liga des Aztec Landes beginnt.

Wie gesagt, Spieler drei haben die ganze Saison durchgeführt 2012/13 in der mexikanischen Liga aber waren 5 die begann seine Reise auf die andere Seite des Teiches, zwei von ihnen kehrten im Januar genau die gleiche Mannschaft, die im Sommer verlassen 2012. die 5 Spieler waren:

Luis García Fernández:

Geboren in Oviedo in 1981, Dieser Spanier ist ein alter Bekannter der spanischen Liga. Aus dem Steinbruch der ehemaligen Real Madrid Spieler Murcia, Mallorca, Espanyol und Zaragoza, Er hat immer Ziele in den Teams hat, wo er gehandelt hat.

Internationale mit Spanien zum Zeitpunkt der Luis Aragonés, Er erzielte beide Tore im Finale des Cup des Königs von der 2006 Das gab den Sieg gegen Espanyol, der sein Team werden würde, Zaragoza. Und er machte Geschichte, indem der erste Spieler zu sein, der ein Tor im neu eröffneten Stadion Cornella El Prat hat.

Im Sommer 2012 Er landete in Monterrey die Tiger zu verbinden. Unter den Augen Katzen-Fans, Fools und unvergleichbar, Spanisch Stürmer absolvierte eine diskrete Start Meisterschaft hat aber während des Clausura verbessert. Diese Debatte seine Kontinuität im Team .

Luis García Fernández spielt Ziele in Tigres zu den Katzen-Fans
Luis García Fernández spielt Ziele in Tigres zu den Katzen-Fans

Luis García:

Die andere Luis Garcia, Namensvetter Tigers Spieler, Geboren in Badalona 1978. Gebildet und im Steinbruch des Barcelona angehoben, Er ging durch die Reihen der Tenerife, Valladolid, Atletico Madrid in zwei Stufen, Racing Santander und Panathinaikos FC betonten aber ihre Passage durch die erste Mannschaft Barcelona und vor allem für Liverpool, die seine große Fähigkeit zur Schau gestellt beiden Beine und ausgezeichneten Schuss zu spielen. Mit gewann die englischen Champions.

Er spielte für Spanien aus der Hand von Luis Aragones und Mundialista in Welt 2006 in Deutschland, dann verlangsamt schwere Verletzungen Progression. in 2011 Er kam nach Mexiko in den Reihen des Puebla FC beizutreten, wo er den Sommer verbrachte die 2012 die Reihen der UNAM, wo er derzeit weiter.

Luis Garcia Puebla Luis García mit UNAM T-Shirt

 

Marc Crosas:

Die jüngste von denen, die an das Aztec Land gewandert sind. geboren in 1988 in Barcelona, dieser junge katalanische Spieler ist der einzige, von denen nicht in der spanischen Liga beteiligt. Seine Karriere hat zwischen Frankreich entwickelt, Schottland, Russland und jetzt Mexiko.

Aufgewachsen in den unteren Rängen der Barcelona hat bei Olympique Lyon gespielt, Celtic Glasgow, y FC Volga Niznii. im Januar 2012 Er landete in den Reihen des Vereins Santos Laguna, die nach wie vor.

Marc Crosas ein Globetrotter jetzt in Mexiko
Marc Crosas ein Globetrotter jetzt in Mexiko

 

Owns:

Während der Wiedergabe mit Kap Verde, das Land seines Vaters, Valdo wurde in León geboren (Spanien) in 1981. Aufgewachsen im Steinbruch von Real Madrid mit dessen Team debütierte 2002 Osasuna ging durch, Espanyol und Malaga, von denen kamen in der Levante.

Mit einer etwas lockeren ersten Saison und einem zweiten ausgezeichneten, Valdo lehnte das Angebot der Erneuerung der Levante und marschierte im Sommer der 2012 in Richtung Atlante.

Das Team von Cancún gescheitert und in die Levante im Januar zurück 2013 leihweise. hat noch nichts in dieser Mitte der Saison und Kontinuität in der Levante beigetragen hat, ist unwahrscheinlich. Vertrag mit Atlante, der Spieler muss nach Mexiko zurückkehren, seine Zukunft zu treffen.

Valdo Atlante Valdo Real Madrid

Raul Tamudo:

Der Spieler mit der meisten Erfahrung aller. natürlicher Torschützin, Dies ist einer der Top-Scorer in der spanischen Liga aktiv. Er war ein Idol von Espanyol.

Er verbrachte fast seine gesamte Karriere im Club perico, , die er markiert einen Meilenstein und hat entscheidende Ziele, als er den Cup des Königs Espanyol gegen Atletico Madrid gab. Es geschah im Jahr 2000.

Er blieb in der Espanyol 2010 Jahr, in dem verließ er den Verein seines Lebens zu verlassen, durch die Hintertür von den Problemen der Richtlinie. Er ging in die Royal Society, wo es eine gute Saison materialisiert und dann zu Rayo Vallecano, wo er das entscheidende Tor erzielte, die Permanenz der Mannschaft gab Vallecas.

Internationale mit Spanien in der Zeit von Jose Antonio Camacho und Luis Aragones, er hat 5 Ziele mit roten Hemd. Tamudo markiert 144 Liga-Tore. im Sommer 2012 er ging nach Pachuca Hugo Sanchez, wo er nicht gewonnen. im Winter 2013, In Bezug auf die Valdo, machte wieder den umgekehrten Weg zurück zu Rayo Vallecano, Club, der weg im letzten Sommer hatte.

Tamudo Pachuca Tamudo Rayo

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!