Spieler, die seine Fans zum Schweigen gebieten, Schweigen, dass Kill

Spieler, die seine Fans zum Schweigen gebieten, Schweigen, dass Kill

Ein Ziel zu markieren und die Feier zu nutzen, um die gegnerischen Fans zum Schweigen zu bringen, ist normalerweise sehr verbreitet, Was nicht mehr so ​​viel ist, ist, dass ein Spieler diese Art von Geste vor seinen Fans macht. Seferovic beendete den Sieg in Anoeta gegen Osasuna und erzielte das fünfte Tor mit einem besonderen Engagement für Anoeta. Die Schweizer, war nicht der einzige Spieler, der diese Art von Verhalten hatte. Und es gibt Stille, die tötet.

Minute verstrich 87 in Anoeta des Treffens zwischen der Real Sociedad-Osasuna, Das Donostiarra-Team hat gewonnen, bequem, für vier Tore, José Ángel gibt einen Todespass und markiert Haris Seferovic. Der Schweizer befahl in seinem Engagement den Fans, die Klappe zu halten, den Finger schweigend vor den Mund zu legen und mit der Hand auf die Fans aus San Sebastian zu deuten, Viele von ihnen stehen ihrem Spiel kritisch gegenüber, Einige verurteilen ihre Nachtausflüge in der Hauptstadt Gipuzkoan. sowieso, Die Geste des Stürmers hat in den sozialen Netzwerken für Aufsehen gesorgt und der Spieler hat um Vergebung gebeten, nachdem Anoeta ihm seine Leistung mit einem lauten Pfiff vorwerfen wird.

Die Erwartungen der Schweizer in den ersten Spielen deuteten darauf hin “Suchen” würde eine der vorderen Offenbarungen sein, aber das Schweizer Licht ist verblasst. Ich werde nicht einen Fußballer verteidigen, der viel Geld verdient, Ich denke, die Öffentlichkeit ist souverän und hat jedes Recht zu kritisieren, aber manchmal vergessen wir, dass dies nur der Fall ist 21 Jahre alt. Die Geduld, das gleiche, was die Jugendmannschaften brauchen. Auch in 12 passt wie realistisch, Der Schweizer hat mehr Qualität als das, was Diego Ifrán in zwei Spielzeiten gezeigt hat. Auf der anderen Seite müssen wir das schätzen, obwohl spät, die "8 weiß-blau" hat um Vergebung gebeten. Hoffen wir, dass seine unpassende Geste des Schweigens die Schweizer nicht früher als erwartet tötet.

Seferovics Fall ist nicht der einzige, der im Fußball aufgetreten ist, Große Stars wie Ibrahimovic oder Präsidenten mit einem Ruf für Bildung wie Florentino Pérez haben ihre Anhänger zum Schweigen gebracht. heute „Gehängt“ Wir werden einige der leisesten besprechen, die die am meisten diskutierten töten.

Nelson Oliveira.

Nelson Oliveira brachte die Tribünen beim Sieg von Deportivo gegen Espanyol in der vergangenen Saison zum Schweigen. Die Portugiesen erzielten ein gutes Tor, die 2-0 mit Rabatt, Beißt den Ball und geht direkt zu den Tribünen des Riazor Blues. Der Spieler zeigte dann mit dem Finger auf die Generalstände, wie diese Respektlosigkeit verallgemeinern wollen. Am Ende des Spiels, Nelson Oliveira wollte seine Fans aus dem Mittelfeld nicht begrüßen, der die Portugiesen mit Pfeifen feuerte. Mit dem Niedergang von Deportivo, Nelson ging unter Philippe Montanier nach Rennes, ehemaliger Trainer von Real Sociedad.

Nelson
Nelson brachte die Depor-Fans zum Schweigen.

Óscar Cardozo.

Cardozo feierte auf diese Weise, Befehl an die Benfica-Fans, den Mund zu halten, nachdem er sein Tor gegen Hapoel Tel-Aviv erzielt hatte. Einer der besten Spieler der portugiesischen Liga und der Star des paraguayischen Teams erlaubte sich den Luxus, seine Fans zum Schweigen zu bringen 2009. Er ist derzeit der beste Spieler in Benfica und ein Idol in Lissabon.

Ibrahimovic

Der schwedische Stürmer brachte seine eigenen Fans zum Schweigen, indem er im Mai ein Tor gegen Lazio erzielte 2009. Er machte auch eine obszöne Geste in Richtung der "Neroazzurra typhoseria" und nahm seine Hände zu seinen Teilen. Zuerst verteidigte Moratti den Fußballer, aber Zlatan würde Inter in diesem Sommer verlassen, um den FC Barcelona von Pep Guardiola zu besuchen. Bereits im katalanischen Verein bezog er sich auf sich, wie der Spieler, der Inter einen Titel gegeben hatte 17 Jahre später.

Ricardo 'Tuca' Ferretti

Tiger Trainer, Ricardo 'Tuca' Ferretti, sendet eine Trainingseinheit an seine Fans, Er stand ihnen auch gegenüber und wurde mit drei Spielen bestraft "Für die Verletzung des Artikels 31 graviert l, der Sanktionsverordnung, durch winken, Gesten oder Einstellungen obszönes und schädliches Verhalten gegenüber der Öffentlichkeit, Spieler und Mitglieder der Technischen Gremien.

Florentino Perez.

Präsidenten werden solche Gesten nicht los. Florentino Perez, während der Präsentation von Garete Bale als neuer Real Madrid Fußballer, Eine Gruppe von Fans, die an der Veranstaltung teilnahmen, wollte ihre Opposition gegen den bevorstehenden Verkauf des deutschen Gesangs im Einklang zeigen “Özil nicht zu verkaufen”. Die Geste gefiel dem Präsidenten nicht, Florentino Perez, der Madrid-Fans um Stille bat.

Florentino nahm es sehr ernst, eine überlegene Einheit zu sein.
Florentino nahm es sehr ernst, eine überlegene Einheit zu sein.

Erinnert werden Raúls Gesten, die im Camp Nou schweigen, oder Giovannis "Botifarras" im Bernabéu, Ungewöhnlicher ist es, diese Art von Geste gegenüber seinen eigenen Fans zu sehen. Darüber hinaus enden diese Arten von Handlungen normalerweise in einer klassischen Vergebung, die nur im Laufe der Zeit erreicht werden kann., basierend auf gutem Spiel und Zielen. Wenn Sie die umstrittensten Feierlichkeiten konsultieren möchten, können Sie Klicke hier.

Koldo Sandovals (@ koldosandoval)

Koldo Sandovals

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!