Der Fluch der mexikanischen Teams in der Copa Libertadores

Der Fluch der mexikanischen Teams in der Copa Libertadores
Tigers gebürstet Ruhm in dem Libertadores 2015.

Was geschieht mit mexikanischen Teams in der Copa Libertadores? da in 1998 Liga Teams MX zum CONCACAF-Zone gehören, begann in der Copa Libertadores CONMEBOL zu spielen, kein Team in dem Land in Nordamerika hat den begehrten Titel gewonnen, Champion of America und gibt es bereits mehr, diejenigen, die am Rande gewesen, dies zu tun.

Mit der Niederlage der Tigers im Finale 2015, Drei mexikanische Gemälde erreichten ein Finale des begehrten Copa Libertadores aber nicht die Trophäe nach Mexiko bringen, ein Glas, das viel Resists für die Azteken Sätze. Cruz Azul war der erste mexikanische Club, der das Finale erreicht. Es war in 2001 und sein Rivale war einer der Giganten von Amerika, nicht mehr und nicht weniger als Boca.

Cruz Azul gegen Boca in Libertadores 2001.
Cruz Azul gegen Boca in Libertadores 2001.

Boca nahm schließlich diese Frage, und obwohl das Leiden von den Penalties. Ich hatte fast ein Jahrzehnt verbringen eine andere mexikanische Mannschaft im Finale der Copa Libertadores zu sehen. Es war Chivas, eines des Teams mit den meisten Anhängern der Welt, die ins Finale gegen Internacional Porto Alegre vereinbart. schließlich, mit einem globalen 5-3 in beiden Spielen, Brasilianer waren die begehrte Copa Libertadores heben.

Chivas spielte das Finale der Libertadores 2010.
Chivas spielte das Finale der Libertadores 2010.

die 2015 Es ist bisher das letzte Jahr, in dem ein mexikanisches Team für Copa Libertadores mit Blick wurde. Mexiko Tigers, mit einem der fünf teuersten Vorlagen in dieser Ausgabe des Turniers und mit Verstärkungen Luxus dank der Pause für den America 's Cup, Er konnte nicht das Turnier trotz großen Hoffnungen für sie und Spieler wie Aquino gewinnen, Staub, Gignac die Sobis.

Nachdem in dem Rücken an der Universität mit Fluss Null Zeichnung und fällt in Monumental drei Nullen breit geschlagen, Tigers wieder bestätigt, dass das Turnier scheint eine Art Fluch auf dem mexikanischen Team zu haben, die schwierig zu entfernen scheinen. Zeigt eine Schaltfläche. Tigres Fluss und sie stimmten in der Gruppenphase des Turniers.

Tigers erste Gruppe Art und Weise mehr als genug und Fluss verbracht, Er brauchte einen Gefallen Tigers ein Spiel inkonsequent ihnen einen Pass in die nächste Runde Fluss gewonnen geben, etwas, das die argentinischen Fans gefeiert und mexikanische gedankt. Sie wussten nicht, dass dann wollten sie das Finale gewinnen. ironisch.

Fluss und Tiger vereinbarten Anfangs- und Abschluss Liguilla.
Fluss und Tiger vereinbarten Anfangs- und Abschluss Liguilla.

Andere Teams wie Amerika flirtete mit dem endgültigen fiel aber in den Halbfinals mehrmals als Chivas de Guadalajara obwohl letztere, wie wir Ihnen gesagt haben, bevor, Sie kamen das Finale zu spielen 2010 international. Der Rest fiel aus der ersten Runde auf die Viertelfinals eine Rolle transzendenten im Turnier üblich nicht durchführen wird. Ein Wettbewerb für fast 20 Jahre wird für mexikanische Teams verdammt.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!