Spanischer Fußball Unvernunft

Spanischer Fußball Unvernunft

Lieber hängen:

Wir gehen in die vollen Sommerferien und fangen an, ein wenig zu schreiben. Der Strand und die Berge monopolisieren die Bedeutung des Monats August, aber genau dort haben wir den Beginn der Liga, Ich würde schon sagen. Ich möchte einige Dinge von diesem Beginn der Liga an diskutieren, die ich sehr interessant finde, Aufgrund der Auswirkungen, die sie möglicherweise in naher Zukunft haben, insbesondere in zukünftigen Hobbys.

Medieninteressen, Wirtschaft und Fernsehen scheinen eher in der Gegenwart gedacht zu sein, das in der Zukunft eines Sports, der von Schulden und unkontrollierten Ausgaben geprägt ist, verwendet durch die Vermarktung von Wirtschaftsmächten, eine ganze Geschäftsquelle außerhalb des Sports.

Wenn ich von der unmittelbaren Zukunft spreche, Ich meine all diese Masse an Fans, zu diesem neuen Saft, der mit seinen Eltern gehen sollte, Großeltern oder Verwandte, die ein Fußballspiel live auf dem Spielfeld verfolgen, um in direktem Kontakt mit ihrer Mannschaft zu stehen, die Emotionen persönlich erleben, aber all das scheint eine unmögliche Mission zu sein.

Nach Überprüfung der Liga Startzeiten, Es ist eine Beleidigung für diesen Vater oder Großvater, der in seinem Eifer, auf ein Fußballfeld zu gehen, Sehen Sie Ihre Bemühungen frustriert, wenn Sie sehen, dass das Spiel Ihres Teams um beginnt 23:00 Stunden. Das scheint mir peinlich, Was machen wir mit den Kinderausweisen??, Geben wir sie an den Club zurück?? Werfen wir sie in den Mülleimer??.

Tebas ist der neue Präsident der LFP, aber alles bleibt gleich oder schlechter
Tebas ist der neue Präsident der LFP, aber alles bleibt gleich oder schlechter

Einfach oder aus Gründen der Beständigkeit, wer mit seinem Sohn oder seiner Tochter gehen möchte und nicht aufhören kann, Live-Fußball zu sehen, bis sie erkennen, dass diese Gräueltaten nicht für die Spieler bezahlt werden können und dass Fußballspiele zu normalen Zeiten gespielt werden, an denen jeder teilnehmen kann, und wenn es mit der Familie besser ist. Alles würde sich verbessern, Ich würde sogar sagen, dass verbale Gewalt aus den Stadien verschwinden würde.

Ein kleines Drittel ändern, Ich möchte einen anderen Umstand kommentieren. Ich bin besorgt, da Valencia die Situation ist, die Valencia CF erlebt. Im Mestalla Club gibt es keine günstigen Winde und ich hoffe, sie können ihre Probleme lösen; jedoch, wie es ein Sportkonzern ist, Ich hoffe, dass die Aktionäre es lösen und meine Tasche nicht von den öffentlichen Befugnissen kratzen. Mein Steuergeld soll für andere Zwecke und nicht zum Leben verwendet werden. Grüße und genieße die Feiertage.

Die Arbeiten der neuen Mestalla werden seit Jahren eingestellt
Die Arbeiten der neuen Mestalla werden seit Jahren eingestellt

Sergio Barres

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!