Top Stories of the World 1934

Top Stories of the World 1934

Nach den Bestimmungen für die Schaffung des Weltfussballs von der FIFA, nach dem zu einer Nation in Amerika gegebenen Anfang, Es entsprach den europäischen Kontinent drehen. in 1932, es wurde beschlossen, die II Weltmeisterschaft nach Italien zu über 1934. Italiener erhielt die Nachricht mit großer Freude und waren bereit, eine Veranstaltung zu organisieren, die überschritten, was von Uruguay vier Jahre zuvor getan wurde.

Der Faschismus ist noch nicht eine greifbare Bedrohung angesehen, so dass die Nominierung von Italien nicht die Ursache für zu viel Widerstand. jedoch, für einen Mann wie der italienischen Duce Benito Mussolini, Welt vertreten eine große Chance, Werbung zu gewinnen, mit seinem Namen und sein Land in der ganzen Welt.

Es wird gesagt, dass die Duce Fußball nicht mögen oder viel über ihn verstehen, aber aus dieser Zeit, Er wurde zu einem „tifoso“ fan. Er bildete sich sofort ein Komitee über die Giorgio Vaccaro Allgemeine vorsitzende, großer Fan von Lazio. Die Politik begann Teil der Welt zu werden,.

Il Duce se volvió el primer "Tifossi" auf einmal
Il Duce wurde der erste “Tifossi” auf einmal

Im Gegensatz zu vor vier Jahren, Dieses Mal die FIFA erhielt 33 Inschriften Länder bereit, in der Welt zu beteiligen. Da diese Zahl die Anzahl der Auswahl geplant für die Messe verdoppelt (16), es wurde vor der Qualifikationsrunde beschlossen, die, seltsam, Sie wurden befreit nicht einmal die Gastgeber. Obwohl der italienische Sieg über Griechenland war komfortabel (4-0), Es war das erste und einzige Mal, das Risiko, dass eine WM ohne die Anwesenheit von lokalen RAN gespielt werden.

Die mexikanische Mannschaft hatte ihre Partie gegen die Vereinigten Staaten zu spielen. El Duce Mussolini, mit dem Namen von Benito Bewunderung für seinen Vater für den mexikanischen Nationalhelden Benito Juarez fühlte und wollte die Freundschaft der Amerikaner gewinnen, Er lud beiden Teams die Krawatte in Rom nieder 24 Mai, drei Tage vor dem Beginn der Welt. Das Spiel wurde von den Amerikanern gewonnen 4-2.

Eine mexikanische Nationalmannschaft ohne Organisation, von der FIFA-Weltmeisterschaft ausgerichtet in 1930, Rafael Garza Gutiérrez, "Record", Er war und die Chance, ihre zweite Welt zu bestreiten. Die Umstände des damals als „das Geheimnis von Rom“, Dazu gehören unter anderem, Vernachlässigung Fütterung zwischen den Spielern während der Bootsfahrt nach Europa und Unterschieden ausgewählt, mit einer Gruppe, die genug eigenes Geld, und ich konnte verbringen Sie Ihren Geschmack und andere hatten, demütiger, die sie waren nicht ausreichend unterstützt und von den Führern besucht.

Diese sozialen und wirtschaftlichen Unterschiede wurden in Rom akzentuiert, wo eine Gruppe zu Fuß und Essen an ausgewählten Standorten, während der andere hatte mit den Notwendigkeiten anzupassen. so, mit einem schlechten körperlichen Vorbereitung und Ausrüstung disjoint moralisch, das Ergebnis war nicht überraschend,.

Die National Party National Stadium würde Gastgeber das Finale. Heute ist das Olympiastadion in Rom
Die National Party National Stadium würde Gastgeber das Finale. Heute ist das Olympiastadion in Rom

Für diese Welt, Cup-Format hat, nämlich, Eliminierung aus der zweiten Runde Start, Viertelfinale, und Finale, auch festgestellt, eine Partei, die die dritten und vierten zu definieren.

verspricht, nur ein gutes Niveau, trotz des Fehlens der amtierende Champion, Uruguay, weil sie über die Brüskierung noch verärgert, dass die meisten europäischen Länder ihre Welt hatte und weigerte sich zu beteiligen.

Der Runner-up 1930, Argentinien, Er stimmte mit einer zweiten Linie, während Brasilien konnte noch kein Team feststellen, dass die Qualität ihres Fußballs zeigen könnte,.

Auf dieser Welt ließen sie sich in italienischen Stadien spezielle Plätze für die Presse, Die „Pressetribüne“, wo Reporter von verschiedenen Zeitungen auf der ganzen Welt machten ihre Spielberichte, Es wird in Bücher geschrieben, alles, was die Maschine Monitore. Die Welt auf einmal.

Wie weit waren die Ipads. in 1934 Sie wurden zum ersten Mal die Pressefächer eingeführt. Medien, einige Notebooks.
Wie weit waren die Ipads. in 1934 Sie wurden zum ersten Mal die Pressefächer eingeführt. Medien, einige Notebooks.

 

in Florenz, Semifinal Duell erwartet: Italien wird das mächtige spanische Team Gesicht. Im ersten Spiel, Härte von Italienisch, Er konnte sich nicht von Schiedsrichter kontrolliert werden. Nach regelmäßiger und Verlängerung, die Bindung an ein Ziel, ohne die Möglichkeit krimineller, Er zwang sich zu einem Playoff-Spiel am nächsten Tag, wo Spanien, ohne 7 Halter und Italien ohne 5, Sie gaben das Leben auf eine andere anstrengende Spiel, in denen die Italiener verhängten 1-0, eine andere miese Schlichtung, Weglassen Spanisch.

Spanien kann seine erste WM gewonnen hat 1934 aber es war in Italien berthed

Ein merkwürdiger Fall war der von Luis Monti, Argentinier italienischer Vater, da es der einzige Spieler, der in zwei WM-Endrunde mit verschiedenen Teams teilgenommen hat. Sad auch Ihr Ziel, wie es heißt, daß in Uruguay 1930 Ich spielte mit dem Tod bedroht, wenn Argentinien in Uruguay und Italien gewonnen, mit dem Tod bedroht, wenn Italien nicht Meister war.

Vor Beginn des Spiels, Es wurde eine Zeremonie der drei Länder besetzen die Top-Positionen in der Welt zu begrüßen gehalten. so, auf dem Rasen des Stadions gesäumt, von links, Tschechoslowakei, Italien und Deutschland. Italienische Flagge trug das Schild des Hauses Savoyen, während auf der deutschen Seite, winken zwei Flaggen, ein, das Deutsche Reich mit schwarzen Farben, weiß und rot und andere, flag NSDAP.

Faschistische Fahnen flogen über die Spitze während der Welt Mussolini
Faschistische Fahnen flogen über die Spitze während der Welt Mussolini

Dieses Mal war die erste von drei Mal in der WM-Geschichte, dass ein Torhüter erhält die WM: Combi. würde 48 Jahre ihm einen anderen Italiener zu imitieren, Dino Zoff und 28 Jahre, um die dritte zu erreichen, der spanische Iker Casillas. und, bis jetzt, Es war das einzige Mal, zwei Torhüter als Kapitäne im WM-Finale vereinbart haben. wie neugierig: Italien Torhüter spielte mit den Shorts von einem Ledergürtel und einer weißen Metallschnalle gestoppt.

Italien war der Meister seiner eigenen Welt. Er hatte das Ziel erreicht, Sport und Politik. Die Jungs sein Leben gerettet, indem das partido.Jules Rimet gewinnen, mit aufatmend, Er konnte Combi Cup Kapitän liefern. mittlerweile, eine Gruppe von Soldaten zu Duce bot ihm hatte ein riesiges Glas Bronze das Bild von Mussolini und dass „L'Italia vince“ lesen. Der Faschismus war ein ideales Mittel gefunden, die Vorteile seines Regimes zu fördern.

Italienisch elf gekrönten Weltmeister 1934
Italienisch elf gekrönten Weltmeister 1934

Wie in Uruguay 1930, passen die Vize-Turnier in ihren Reihen die scorer der Welt zu zählen geehrt. in 1934, Oldrich Nejedly war die Tschechoslowakei fünf goles.Originalmente, Sie hatten ihn nur vier Tore anerkannt, was entzerrt den ersten Platz in der Wertung Welt mit Edmund Conen Deutsch und Italienisch Angelo Schiavio, jedoch, im November 2006 sie wurden offiziell fünf Ziele anerkannt.

 

Zum Lesen der Vollversion mit allen Details zur Verfügung Welt 1934, Sie können das PDF mit allen Parteien herunterladen, Fotos und Details von einem der ersten großen Ereignisse in der Geschichte des Fußballs . Sie können es hier herunterladen ITALIEN 1934

Eduardo Gordillo

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!