Die Ultras von Spanien

Die Ultras von Spanien




Die meisten Ultras-Gruppen im spanischen Fußball begann Berühmtheit in den späten 70'y in den frühen Jahren des zu erreichen 80. Sie wurden von den Hooligans in England und den italienischen radikalen Gruppen beeinflusst. Gewalt in Spanien ist nicht vergleichbar mit Südamerika oder in anderen Ländern wie Griechenland oder die Türkei, aber die Krise wird erwartet, dass die Zahl der radikalen Fans erhöhen.

In dem lateinamerikanischen Fall sind die Ultras zu Armut und soziale Ausgrenzung verbunden, Bands wie die „Hooligans“ Monopolisierung der Gewalt sowohl innerhalb als auch außerhalb der Stadien. In Spanien hat das charakteristische Merkmal der Ultragruppen, die ideologische Komponente, die die meisten radikalen Gruppen in unserem Land artikuliert. Eine Verbindung zwischen Politik und Fußball Gewalt, ein explosiver Cocktail. Grob kann man drei große Gruppen von Ultras im spanischen Fußball erkennen:

Gruppen extrem extreme Rechte.

Ihre gemeinsame Identität Zeichen sind spanischer Nationalismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Die wichtigsten Gruppen von Rechtsradikalen sind:

Ultras Sur (Real Madrid): gegründet 1980, „Ultra Sur“ ist eines der gewalttätigsten Gruppen des spanischen Fußballs. Faschistische Falange Ideologie trägt immer Flaggen und Hakenkreuze. im April 1998, diese Gruppe erlebte eine der traurigsten Folgen des spanischen Fußballs als hundert Ultras in den Metallzaun des Spiel „Champions“ gegen Borussia Dortmund Süd Fund Bernabéu stieg vor dem Start. Ramon Calderon lebte eine seiner besten Zeiten. Derzeit sind seine große Beziehung mit Jose Mourinho. Ultras Sur war Gegenstand einiger Bücher von Menschen veröffentlicht, die es geschafft haben, die Gruppe als solche zu infiltrieren, Antonio Salas, die er veröffentlichte "Tagebuch einer Haut ", seine Beziehung mit der Neonazi-Bewegung Demaskierung.




Ehrfürchtig Süd Ultra-Typhus im Bernabeu.
Ehrfürchtig Süd Ultra-Typhus im Bernabeu.

Blanquiazules Brigaden (Espanyol):. gegründet 1985, heute, ihre 300 Partner sind von der Teilnahme als Gruppe verboten Cornella, obwohl viele ihrer Mitglieder weiterhin einzeln eingeben. Sie sind mit dem Ultra Sur Real Madrid verzwillingt und sind erbitterte Feinde des Nois Boixos Barcelona.

Anhänger auf (Betis): Sie gingen von andalusischen nationalistischer Ideologie in den nächsten Jahren 80 eine Gruppe von Rechtsextremen zu sein. Der andere Tag schlich ich mich in Ausbildung Betis seine Spieler berating. Pepe Mel hatte die Angelegenheit zu vermitteln erreichte nicht höher.

Front Athletisch (Atletico Madrid): Seine Ursprünge gehen zurück auf die Saison 1968-69 wenn Jugend Rock spontan erstellt, würde Form. Athletische Front ist offiziell gegründet 1982 wenn der Club bietet wirtschaftliche und institutionelle Unterstützung der Arbeit empezase. Er hat in vielen Vorfällen spielen, Die unglückliche und tragische ereignete sich in 1998, wenn Mitglieder der inzwischen aufgelösten Bastion, einer der gefährlichsten Fraktionen der Frente Atlético, Assassination Stützer der Royal Society, Aitor Zabaleta, in der Nähe des Vicente Calderon.

Die Frente Atletico hat immer Kontroversen angehoben.
Die Frente Atletico hat immer Kontroversen angehoben.

Ultras Yomus (Valencia): Sie wurden gegründet 1983 und am Anfang unterstützt sie den valencianischen Nationalismus mit extremen linken Idealen, aber die Gründungsmitglieder, die diese Ideale auferlegt verließ die Gruppe und neue Mitglieder änderte sich die Ideologie der spanischen Nationalismus und Regionalismus Trend Valencia extremen Rechten und Hass auf alles Katalanisch. Derzeit werden die Yomus sind auch angekündigt in seinem Twitter aufgelöst, obwohl viele seiner früheren Mitglieder in der Curva Nord Mestalla befinden, in einem Schritt Animation 2000 Menschen, die in der Regel in der alten Kolosseums valencianista ermutigt.

Andere Rechtsextremen Gruppen: Front Bokeron (Málaga CF), Nord Ligallo (Real Zaragoza) y Ultra-Jungen (Sporting Gijon).

Ultra-Gruppen zu peripheren Nationalismen verknüpft.

Numerisch niedriger als die extrem extrem Rechten. Ihre gemeinsame Merkmale mit der katalanischen Unabhängigkeit assoziiert, Baskische und Galizisch. Seine wichtigsten Vertreter sind:

Junge Boixos (Barcelona): Er geboren wie ein Fels in 1981 und im Laufe seiner Geschichte hat es viele Vorfälle verursacht, Amateur-Kämpfe und Angriffe auf andere Teams. Sie zeigen einen sehr starken katalanischen Nationalismus und eine starke spanische anticentralism, Ganz rechts. Hörte ist der Vorfall mit Joan Laporta ihnen den Zugang zum Camp Nou zu verhindern, die „Boixos“ kam bedrohlich ehemaligen Präsidenten zu töten. Auf seiner Website in seiner letzten Erklärung im Juli 2013 Laporta hart kritisieren, sondern auch Cruyff und Pep Guardiola. In dieser Erklärung für einen Abschluss der Animation Aufruf.

rote Kräfte (Osasuna): geboren in 1987, hat mehr als 400 Mitglied. Es ist die Gruppe von Resten von Navarra Team, das die nationalistische Ideologie Fans und in der Regel preist tragen ikurriñas Baskische Nationalisten und Embleme. Obwohl sehr laut, Ich muß zu seinen Gunsten sagen, dass diese Gruppe eine Konferenz gegen Rassismus organisiert. Sie gehörten zu den Pionieren in einer solchen Organisation von Veranstaltungen im Fußball zu kämpfen gegen Fremdenfeindlichkeit.

Ultras Osasuna in einem Spiel in ihrem Stadion.
Ultras Osasuna in einem Spiel in ihrem Stadion.

Herri Norte (athletic Bilbao): gegründet 1981. Es wurde zunächst sportlich von Fans gebildet, aber in den frühen 90er Jahren gibt es eine interne Krise zwischen den beiden Hauptabschnitten "Reds" und „Die Ultrillas“, Letztere wurden ausgetrieben. Die Gruppe hat mehrere Handlungen der Natur durchgeführt “antifascist”, einer der letzten war die Feier “Tag der Migranten”, lädt über hundert afrikanische Afro-baskische Organisation.

Riazor Blues (Deportivo La Coruna): gegründet 1987 vor einem galizischen Derby. Galicische Separatisten und linke. Antifas auch angeben, wie Sie in der Mannschaft Spiele in Riazor zu sehen ein großes Banner von Che Guevara trägt. Es ist eines der größten ultras Gruppen mit mehr als 1000 Mitglied. Die heftigsten Zwischenfall, die Sie Riazor Blues erinnert, war der Tod von Manuel Rios Suarez, Deportivo selbst ein Amateur, Ich starb durch Schläge von einem Mitglied dieser Gruppe ermordet und Tritten, die zerstört mehrere lebenswichtigen Organe, in der Tat ist es passiert in einem Cup-Spiel gegen Compostela in der Nähe San Lazaro Stadium. Augusto Cesar Lendoiro es hat manchmal das Opfer von Bedrohungen von Riazor Blues gewesen.




Die Riazor Blues immer sein Team Stamm.
Die Riazor Blues immer sein Team Stamm.

Celtarras (Celta de Vigo): gegründet 1987, die celtarras wurden für die Einstellung von Salva Ballesta in letzter Zeit für seine Auseinandersetzung mit dem Clubvorstand bekannt. Schließlich wird der ehemalige Levante, Racing und Malaga ging auf halbem Weg nach Vigo. Schließlich rief der Druck machte Abel Resino ihn, um ihn zu informieren, dass er seine zweite wäre,.

Andere nationalistischen Ultras-Gruppen sind: Ein Teil der Bauern (Real Sociedad).

Gruppen extrem extreme Linke..

Mehr Minderheit als frühere, seine charakteristischen Merkmale sind Antifaschismus und Antikapitalismus mit viel Bezug auf die Arbeiterklasse. Ihre Hauptgruppen sind:

Biris Norte (Sevilla FC): gegründet 1975, Es ist die älteste Gruppe von ultra Spanien. Es ist auch eine der größten mit mehr als 1.000 Mitglied. Ideologisch sie definieren sich als Anti-Rassisten und ultra-linken und antikapitalistischen in der Regel mit der Sache sympathisieren. José María del Nido versperrt den Eingang zum Kolosseum Sevilla für mehrere Tage.

Bukaneros (Rayo Vallecano): Ist die einzige Gruppe von ultra-links Madrid. Seine Ideologie ist Antifaschist, Kommunist, Anarchist und Republikaner. Sie behaupten nicht, eine gute Beziehung mit dem Club. Seit einigen Monaten diese Gruppe wird wegen angeblichen Verbindungen zu Unruhen in der Manifestation von 25S und 14N Generalstreik untersucht. Sie sind der Feind Nummer eins der Regierung Delegierten in Madrid, Cristina Cifuentes. Es ist eines der Ultras-Gruppen mit mehr Beschwerden trotz nicht erreicht 400 Mitglied.

Die Bukaneros geben Rohr Vallecas.
Die Bukaneros geben Rohr Vallecas.

– Andere Gruppen ultraizquierda: Gelbe Brigaden (Cádiz) und Süd Kolectivo (Xerez)

Derzeit im spanischen Fußball dominiert verbale Gewalt, deren Hauptursachen sind die Medien, sondern auch durch sozioökonomische Faktoren beeinflusst, kulturelle und politische wie wir früher diskutiert. Es stimmt zwar, dass Vergleich zu anderen Ländern, zum Beispiel, wo Argentinien fast 200 Todesfälle sind auf Fußball verbunden, Spanien ist ein Land, in dem zu einem Fußballstadion geht nicht ein unzumutbares Risiko darstellen. In einem Kontext der Wirtschaftskrise und vor allem Werten, der Aufwand der Gesellschaft sollte maximal sein, so dass Gewalt nicht ausbreitet. Bildung ist in dieser Hinsicht entscheidend. Auf der anderen Seite, Rückkehr in verbaler Gewalt, Kein Wunder, dass manche Kommentatoren mir bekannte Fußballprogramme von einigen Ketten gefördert sehen. Beobachten Sie und urteilen Sie selbst.




Koldo Sandovals

Bemerkungen

6 Gedanken zu “Die Ultras von Spanien

  1. In Navarra, da ist Carlismus, diese kriminellen Ultras, die sich Franco angeschlossen und Kriegsverbrechen begangen haben.

    Der derzeitige Chef der Carlist in Navarra und Spanien, ein Typ namens José María Aragón Samanes, veröffentlicht eine Kolumne in navarrischen Zeitungen wie der Plaza Nueva de Mariano Navarro Lacarra, o La Voz de la Ribera, billige Entschuldigung für sein Glaubensbekenntnis. Und mit einer Baskenmütze auf dem Kopf und ohne sich selbst zu schneiden.

    Peinlich ist wenig.

    Ich sage Ihnen, weil ein Carlismus oder Francoismus viel gefährlicher ist als die Ultras, die es einfach sehen.

    Dieses Land hat eine rechte Basis, Andernfalls wäre die Carlist Party illegal.

  2. Im späten 70 und erste 80 die überwiegende Mehrheit dieser Gruppen oder existian.La Berühmtheit erreichte die finalesde 80 und erste 90.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!
Agentensperre online Capsa Susun-Bewerbung online Liste der Ceme City Online ion Casino-Agent ionclub Liste der vertrauenswürdigen Online-Slot-Glücksspielseiten situs Bandar Togel sbobet-Casino Sabung Ayam https://run3-game.net/ https://www.foreverlivingproduct.info/ https://rodina.tv/ Bandar Sakong Online Agen-Slot