Mario Kempes: die “Matador” Es markiert eine Ära

Mario Kempes: die “Matador” Es markiert eine Ära
der Matador, Mario Kempes Hemd Valencia. Er spielte auch in Hercules. FOTOS: Markierung

Mario Kempes Es ist der beste Stürmer in der Geschichte Argentiniens. Das Sprechen der nächste Spieler in unserer Sektion der großen Spieler bringen viele Erinnerungen für Fußball-Fans in den späten 70er und frühen 80er Jahren, besonders schöne Erinnerungen bringen argentinische Fans und Anhänger von Valencia CF, Computer, auf dem dieser Spieler, markiert eine Echtzeit.

Der legendäre argentinische Stürmer wurde in Bell Ville geboren, Cordoba, Argentinien, die 15 Juli 1954. Er war ein 9 Bereich, mit einer vernichtenden linken Hand und einer überwältigenden Torchance Leichtigkeit. er hatte Qualität, Schnelligkeit und Mut. Ich war immer mehr Aufmerksamkeit als der Rest, dass die zweiten notwendig, um zu gewinnen, die Verteidigung zu antizipieren auseinander eine körperliche und athletischen außergewöhnlichen Bedingungen aus, die. Ganz oben auf dem Kopf, Er befahl Haufen von Kugeln rivalisierenden Netzwerke .

Mario Kempes, eine Legende valencianista

Er debütierte in der Primera Division Argentinien 1973 und wenn er trat Valencia in 1976, Er hatte bereits die Trophäe zweimal Topscorer in Argentinien. Sowohl bei Rosario Central. in Valencia, die “Matador” Er würde erreicht ihren Höhepunkt zwei verdient pichichis ( Jahreszeiten 1976/77 und 1977/78) und eine helle Wohn Bühne in Bezug auf Titel bezieht sich auf die Eroberung des Cups in 1979, seine zwei Tore Real Madrid und Arsenal Pokalsieger. anekdotisch, Valencia gewann die Trophäe im Elfmeterschießen und verpasste seinen Kempes aber er war der beste Torschütze des Wettbewerbs.

Auch während dieser Zeit, die “Matador” Es gelang ihm, den European Super Cup bei Nottingham Forest zu gewinnen, Europameister und stärkste Team, dass die Zeit. Er scheiterte nie die Liga während seiner Reise zu gewinnen. Er kehrte nach Argentinien 1981 durch 300 Millionen Peseten, bei River Plate zu spielen, wo er das Turnier in diesem Jahr gewonnen.

Fluss konnte aber nicht mit den Transferzahlungen und nur halb so gut wie die Übertragung fertig bezahlt, die er gemacht Kempes wieder zurückkehren musste nach Valencia. Es wieder Dreschen Ziele zu konkurrieren 1985, Jahr, in dem die “Matador” Er beendete eine erfolgreiche Zeit in der Stadt Turia.

Dann ging er zu Hercules, wo er zwei Jahreszeiten und begann ihr Niedergang middling Teams zu Ende spielen in exotischen Ländern fast zurückzuziehen 50 Jahre in Indonesien 1996. dann, Er begann eine sehr fruchtbare Karriere als Trainer; Indonesien; Albanien und Bolivien, Abgesehen von einer Zeit lang eine Position im technischen Sekretariat von Valencia mit.

Der Matador Kempes war die beste Torschütze der Welt 1978
Der Matador Kempes war die beste Torschütze der Welt 1978

 

International für Argentinien, er gespielt 43 Spiele und erzielte 20 Ziele, seinen größten Erfolg erreicht durch den Gewinn Welt 1978, in Argentinien hielt genau, wo er war auch der beste Torschütze und Golden Boot mit 6 Ziele. Er spielte zwei weitere Welt; die vorherige 1974 und die 1982 in Spanien. Nach der Welt, er ging den Stab und 10 in Zamarra ,so ein Diego Armando Maradona, weiß nicht, ob sie klingen.

insgesamt “Matador” zwischen den Vereinen und Auswahl gespielt 659 Spiele und erzielte 357 viele, aber wie gesagt die letzten Jahre seiner Karriere spielte er in Teams von zweifelhaftem Niveau. jetzt Kempes Es ist zu kommentieren Parteien gewidmet, aber sie wird immer in der Hall of Fame der großen Spieler sein.

Kempes und Maradona, zwei der besten argentinischen Spieler der Geschichte

Mario Kempes ist auf der Liste der besten Spieler in der Geschichte Argentiniens. Wenn Sie möchten, klicken Sie wissen hier

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Ein Gedanke zu "Mario Kempes: die “Matador” Es markiert eine Ära

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Error: Inhalt ist geschützt !!