Ladislao Mazurkiewicz stirbt, einer der besten südamerikanischen Portiers der Geschichte

Ladislao Mazurkiewicz stirbt, einer der besten südamerikanischen Portiers der Geschichte

Uruguayer Ladislado Mazurkiewicz, zum besten Torhüter der WM Mexiko gewählt 1970, starb diesen Mittwoch in Montevideo, informierte Quellen in der Nähe der Familie.

Mazurkiewicz, von 67 Jahre alt, gilt als einer der besten Torhüter im uruguayischen Fußball aller Zeiten, Er war Trainer der Torhüter von Peñarol, brandneuer Champion des uruguayischen Apertura-Turniers, bis vor ein paar wochen.

Der ehemalige Fußballer erlitt ein Atemproblem, das zuletzt zu seiner Einweisung in ein Krankenhaus führte 24 Dezember und sein Allgemeinzustand verschlechterte sich in den letzten Tagen aufgrund von Nierenproblemen.

Ladislao Mazurkiewicz fEr war Meister der Copa Libertadores de América und des Intercontinental in 1966, in letzterem besiegte Real Madrid im Finale.

auch, spielte mit der uruguayischen Nationalmannschaft die WM England 1966 und Mexiko 1970, Schlüssel in diesem zu sein, so dass die Himmlischen den vierten Platz eingenommen haben.

vorher, war südamerikanischer Meister mit dem Himmelsin 1967 und später spielte er für den Brasilianer Atlético Mineiro, das spanische Granada, das chilenische Cobreloa und das kolumbianische América de Cali, bevor es zurück nach PeñaroIch ziehe mich von den Feldern zurück in 1981.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!