Pep, Mou, Carlo oder El Cholo Wer hat den besten Trainer der Welt ist?

Pep, Mou, Carlo oder El Cholo Wer hat den besten Trainer der Welt ist?

Es wird gesagt, dass wir alle, die für Fußball rumhängen, einen Trainer drinnen tragen, sogar dort 45 Millionen Ausrichtungen für das spanische Team. Jeder von uns sieht Fußball anders und, natürlich, wir fühlen uns mehr oder weniger mit den verschiedenen Trainern identifiziert, aber glaubst du es gibt den perfekten trainer? Glaubst du, es wäre einfach, alle am Fußball hängenden Menschen darin einig zu machen, wer der beste Trainer der Welt ist?? Wahrheit, es scheint sehr kompliziert.

Ich glaube, keiner der vier Trainer, über die wir sprechen werden, braucht eine Einführung, aber es lohnt sich, sich an den Rekord dieser vier Bankmonster zu erinnern, denn, manchmal, Es erweckt den Eindruck, dass der tägliche Strudel des Rey-Sports uns den Überblick darüber verlieren lässt, über wen wir sprechen.

Pep Guardiola: 2 Copas del Rey, 3 Liga Spanien, 3 Supercopa von Spanien, 1 Bundesliga, 1 Deutschlandmeisterschaft, 2 Champions League, 3 European Super Cup und 3 Klub-Weltmeisterschaften. Fast nichts…
Peps Verteidiger behaupten, sein Spiel sei mit dem aller anderen Trainerteams weltweit nicht vergleichbar., dass die Ressourcen seiner Mannschaften in der Regel unerschöpflich sind und er Messi zum besten Spieler der Welt machen konnte (oder einer der besten, das ist eine andere Debatte...).

Seine Kritiker, dafür, Sie sagen, dass ihr Spiel am Ende vorhersehbar ist, dass ihm in vielen Phasen von Spielen und Meisterschaften die Tiefe fehlt und er das große Glück hatte (verdient das Nein) immer Teams mit enorm talentierten Spielern zu coachen, außer seiner Zeit bei Barcelona B in der dritten Liga, aber vielleicht sind der Druck und die Ziele, die in einer Tochtergesellschaft verfolgt werden, nicht die gleichen wie in einer ersten Mannschaft der Tabellenhälfte oder sogar des unteren Teils, wo der Trainer wirklich Fantasie einsetzen muss, wenn die Grenzen seiner Schüler beginnen.

Ist Pep der beste Trainer der Welt?.
Ist Pep der beste Trainer der Welt?.

Jose Mourinho: 2 erste Liga, 1 Portugal-Pokal, 1 Candido de Oliveira Supercup, 2 Fußball-Liga-Pokal, 2 Premier League, 1 Community Shield , 1 Challenge Cup des Fußballverbands, 1 Italienischer Supercup, 2 Serie A, 1 Italienischer Pokal, 1 Copa del Rey, 1 Liga, 1 Supercopa von Spanien, 1 UEFA-Pokal y 2 Champions League.

Seine Verteidiger können mit erhobenem Haupt sagen, dass er der einzige Trainer in der Geschichte ist, der gewonnen hat. 3 große Ligen, Sie bestätigen auch, dass er zu den Trainern gehört, die mit den Spielern, die er in seinem Kader hat, am besten seine Tricks zu spielen weiß und die Ergebnisse in den zweibeinigen Qualifikationsrunden wie kein anderer zu seinen Gunsten schafft..

Die Anti-Murinhisten, das sind nicht wenige, Sie kritisieren die Revolution, die die Ankunft dieses Trainers für jede Mannschaft darstellt, und den Mangel an Stabilität, den sie in ihren Kadern verursacht, als Beispiel, das berühmte Casillas-Thema kommt immer wieder (der ihn dazu bringen wollte, den Club zu verlassen, in dem er sein ganzes Leben lang war) und seine Meinungsverschiedenheiten mit mehreren der Schwergewichte des Madrider Kaders.

Mou lassen niemanden gleichgültig.
Mou lassen niemanden gleichgültig.

Carlo Ancelotti: Einer der besten Track Records der Geschichte als Trainer: 1 Coppa Italia, 1 Serie A, 1 Italienischer Supercup, 1 Community Shield, 1 Premier League, 1 FA Cup, 1 Liga 1, 1 Copa del Rey, 3 Champions League, 3 European Super Cup, 2 Klub-WM.

Wer sich zu seinen Gunsten positioniert, mangelt es nicht an Argumenten, um anzufangen, der Rekord von Siegen in Folge eines europäischen Teams, das die aktuelle Serie von Real Madrid hat, und das ist nur 2 gewinnt, um den Allzeitrekord zu holen. natürlich, Sie sagen auch, dass es den Madrider Spielern eine emotionale Stabilität gegeben hat, die es ihnen ermöglicht, nur daran zu denken, Fußball zu spielen und Ergebnisse zu erzielen, an die man sich in Chamartin lange Zeit nicht erinnerte (einschließlich der lang erwarteten Decima).

Sie "beschuldigen" ihn auch, dass er Spieler wie Benzema bekommen hat, Isco, Casillas ... haben ihre beste Version wiedergefunden und sogar einige von ihnen befinden sich im besten Moment ihrer Karriere. natürlich, es gibt auch Leute, die mit seiner Arbeit nicht einverstanden sind ... Sie bestätigen das, als Guardiola, Es war viel einfacher, als Trainer dorthin zu gelangen, wo er ist, weil er als Spieler einen Namen hatte.

Carlo Ancelotti hat eine Vereinbarung der nächste Trainer von Real Madrid zu sein
Carlo Ancelotti hat Real Madrid wiederbelebt.

Ein weiteres sehr wiederkehrendes Thema ist der Ruf, den Carlo als "schwacher" Trainer hat und sich sowohl von seinen Spielern als auch von seinem Präsidenten beeinflussen lässt. Schließlich sagen sie, dass sein Spiel sehr direkt ist und dass er mit den Spielern, die er hat, sollte in der Lage sein, ein assoziativeres Spiel zu machen.

Diego Pablo Simeone: obwohl er vielleicht keinen so umfangreichen Lebenslauf hat wie der der drei vorherigen Trainer, wenn wir sein Alter und die Zeit, die er auf der Bank war, berücksichtigen, ist dies mehr als beneidenswert: 1 Eröffnungsmeisterschaft, 1 Clausura-Meisterschaft, 1 Copa del Rey, 1 Liga, 1 Supercopa von Spanien, 1 UEFA und 1 European Super Cup.

In den letzten Jahren glauben nicht wenige, dass er der beste Trainer der Welt ist; zu Ihren Gunsten haben wir die Persönlichkeit, die Ihre Teams ausdrucken kann, obwohl auch bestätigt wird, dass er ein großartiger Stratege ist und dass nur wenige wie er in der Lage sind, die 150% von jedem seiner Spieler, jeder von ihnen immer vollständig "eingesteckt" zu haben und auf "ihre Chance" zu warten.

Cholo Simeone, ein typ mit viel charakter.
Cholo Simeone, ein typ mit viel charakter.

Fußballfans, die ihn nicht als den Besten ansehen, denken, dass ein Trainer das Niveau anderer Größen erreichen kann, muss in der Lage sein, seine Impulse zu kontrollieren, die ihn mehr als einmal auf die Tribüne geschickt haben. Von ihm ist auch zu hören, dass Atletico de Madrid, Mannschaft, in der er Trainer geworden ist, Es ist ein Team, das nach deinem Bild und Gleichnis gemacht wurde und das, vielleicht, in einer anderen Art von Ausrüstung, mit anderen Spielertypen, es würde nicht die gleichen Ergebnisse liefern wie im Matratzenset.

Es ist nicht einfach, Sie sind vier großartige Trainer, Wer ist deiner Meinung nach der beste Trainer der Welt?. Lass alle ihre Kommentare hinterlassen.

Raul Palencia

Raul Palencia

leidenschaftliche Fußball. Liebhaber gutes Spiel und mehr als für Fußball gehängt. Immer Ball durch zehn.

Bemerkungen

Ein Gedanke zu "Pep, Mou, Carlo oder El Cholo Wer hat den besten Trainer der Welt ist?

  1. Ohne Zweifel ein so schwieriges Thema wie der beste Spieler der Welt. Cholo hat noch viel Karriere vor, Heute sehe ich, abgesehen von dem Charakter, den er in seinem Team druckt, und nach vier Strategiespielen nicht mehr viel von ihm.. Pep in seiner besten Phase von Barça in Richtung eines exquisiten Fußballs, aber nicht so bei Bayern, Ich würde ihn gerne in einem kleineren Team sehen, um seine Ressourcen zu überprüfen. Carlo hat seine gute Arbeit in verschiedenen Ligen gezeigt, allerdings auch mit superteams, Meiner Meinung nach ein toller Gruppenmanager, das ist schon eine gute tugend. Mou ist meiner Meinung nach das Beste, Meister gewinnen, der Wettbewerb schlechthin, mit den Teams, die es geschafft haben , Hier sieht man wirklich die Hand des Trainers, sowohl im Fußball als auch im Gruppenmanagement, Ich bestehe darauf mit objektiven Daten das Beste

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error: Inhalt ist geschützt !!