Peter Dubovsky, die mythische 10 Real Oviedo

Peter Dubovsky, die mythische 10 Real Oviedo
Peter Dubovsky mit dem Real Oviedo-Trikot im Spiel gegen Real Madrid. FOTOS: Markierung

deutlich, in Erinnerung an viele Fans eines historischen Vereins wie dem Real Oviedo Es gibt die Figur eines der besten Spieler, die der slowakische Fußball gegeben hat. wir reden über Peter Dubovsky.

Peter Dubovsky, das Idol des alten Tartiere

geboren 7 Mai in der Stadt Bratislava, Peter Dubovsky begann seine Karriere als Profifußballer in der Slovan Bratislava, Team vor Ort, dass Stadt. Dort sammelte er seinen ersten großen fußballerische Erfolg: die Meisterschaft in dieser Saison 1991-1992. Sobrado sein Talent und Qualität mit dem Ball machten die Unerfahrenheit und Jugend war nie ein Problem für ihn. mit nur 19 Jahre wurden zum ersten Mal mit der Nationalmannschaft der Tschechoslowakei gerufen, und zwei Jahre später würde er besten Spieler des Jahres in seinem Land benannt wird.

Ihre Ergebnisse und Fußball blieben nicht unbemerkt um den alten Kontinent. Viele der großen europäischen Teams wollten ihn in ihren Farben kleiden, aber schließlich war es Real Madrid, die es geschafft zu überzeugen. Der Schritt von Dubovsky Für das weiße Team war es eher diskret, aber er schaffte es Teil der Eroberung Liga zu sein 1995. Im selben Jahr, und insbesondere in diesem Sommer, der Spieler verließ die Hauptstadt von Spanien in Richtung Asturien zu setzen und das Trikot von Real Oviedo Anziehen.

Peter Dubovsky
Peter Dubovsky in seiner Zeit als Real Madrid-Spieler. FOTOS: Markierung

Es war in der Oviedo-Gruppe, wo Peter Dubovsky erreichte Fußballreife, von einem jungen Talent ist Wirklichkeit zu werden. In dem asturischen Satz spielte er nicht mehr und nicht weniger als 120 Spiele in insgesamt fünf Jahreszeiten. auch, gelang es ihm, die Zahl zurück zu werfen 10, mit dem ganzen Gewicht und Verantwortung, die diesen dorsalen mit Trage kommt. Er wurde der Banner und Griff Ausrüstung, Tag für Tag die Freude von Tausenden von Fans jedes Wochenende zu Carlos Tartiere tun lugte.

beklagenswert, die sportkarriere von Dubovsky kam auf die schlimmste Weise zu Ende. ein 23 Juni im Vergleich 2000, war das Opfer eines tragischen Unfalls während des Besuchs der Wasserfälle auf der thailändischen Insel KoSamui. Verletzungen nehmen schließlich sein Leben mit nur 28 Jahre alt. Die Fußball-Welt trauerte seinen Tod, aber heute Ihr Bild, seine Pässe und seine Ziele sind immer noch sehr lebendig.

Carlos Garrido

Carlos Garrido

Hinter jedem Pass, Regatten, stoppen und Ziel gibt es immer eine Geschichte, und Ich mag schreiben. Folgen Sie mir auf @carlos_vianos

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!