Kann Sevilla die Glocke mit dem Titel geben??

Kann Sevilla die Glocke mit dem Titel geben??
Kann sich Sevilla in den Kampf um den Meistertitel einschleichen? FOTOS: Google

Wenn Leute an La Liga denken, Das Duopol von Real Madrid und Barcelona wird normalerweise als das dominierende Ereignis angesehen, mit dem ungeraden Titel von Atlético de Madrid, bevor ihre Stars gehen. jedoch, angesichts der wirtschaftlichen Schwierigkeiten der Vereine und des Abgangs von Schlüsselspielern zu anderen Mannschaften in Europa, Die Liga ist unberechenbarer denn je. Die, die Wetten Sie auf die Spiele der Santander League sie wissen nicht, wen sie wählen sollen.

Letzte Saison, Atlético überraschte die Buchmacher mit dem Titelgewinn am letzten Spieltag, und der vierte und letzte Platz in der Champions League ging an Sevilla. Obwohl er notorisch mit seinen Expeditionen in der Europa League in Verbindung gebracht wird, die rojiblancos, jetzt unter der Regie von Julen Lopetegui, haben zum ersten Mal seit Jahren wieder eine echte Chance auf den heimischen Erfolg: seine letzte Heimtrophäe war ein Rayo Cup vor mehr als einem Jahrzehnt.

Lopetegui baut bei Ramón Sánchez-Pizjuán ein spannendes Team auf und, mit ihren Starspielern Youssef En-Nesyri und Jules Koundé, die trotz Verbindungen zu den Londoner Clubs West Ham und Cheslea im Club bleiben wollen, der Spanier scheint über einen festen Kader zu verfügen.

Bryan Gil verließ den Verein für Tottenham Hotspur, und der argentinische Nationalspieler Érik Lamela kamen im Rahmen des Austauschs. der Spieler, von 29 Jahre alt, debütierte mit einem Traumdebüt: erzielte beim Sieg der Rojiblancos ein Doppel von 3-0 gegen Rayo Vallecano. En-Nesyri eröffnete nach dem Platzverweis von Luca Zidane für die Gäste den Treffer, und Sevilla kontrollierte das Spiel weitgehend, bevor Lamela die drei Punkte sicherte und seine neue Mannschaft an die Tabellenspitze brachte., obwohl momentan.

Das Lopetegui-Team, das endete letzte saison so solide, will seinen Weg in der Liga fortsetzen. Fast fünfzehn Punkte trennen sie von Real Sociedad, das war fünfte, und dass die neue Kampagne mit einem überwältigenden Sieg über einen Aufsteiger begann.

Neben dem Druck, dass Sevilla gewinnen und mehr Schwung gewinnen musste, um unter den ersten Vier zu landen, sie kämpften auch gegen die Elemente – die Hitzewelle in Sevilla etwas, das Lopetegui in seiner Pressekonferenz vor dem Spiel erwähnte. “Die Hitze ist ein weiterer Umstand, der am Spielfeldrand liegt, das ist Teil des Marathons, der eine Liga ist und uns zwingt, anzutreten, ohne auf den Kontext zu achten

Ich gehe der Saison mit Begeisterung entgegen und mit den gleichen Schmetterlingen im Bauch”

Trotz dieser großen Punktebilanz, einige unregelmäßige Ergebnisse ließen Sevilla keine Chance, um den Titel zu kämpfen, da ist Atlético von Diego Simeone dem Rest in der Liga einfach überlegen. Aber bei dieser aktuellen Spielermenge, wenn die Rojiblancos Punkte von den anderen jeweiligen großartigen Teams holen können, sowie die Neuaufsteiger weiter zerquetschen, diese Gruppe, die sicherlich ein Außenseiter ist, könnte zum ersten Mal in der Karriere vieler ihrer Spieler eine echte Titeljagd starten, ein Kunststück, das es ihnen aus Mangel an Erfahrung schwer machen oder ihnen helfen könnte, indem sie mit purem Schwung und einem Gespür für das Unbekannte spielen. Lopetegui steht unter Druck, weiterhin Ergebnisse zu liefern.

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!