Vom Rande des Todes an Kopf in Russland 2018

Vom Rande des Todes an Kopf in Russland 2018
Fágner, el jugador brasileño que salvó la vida cuando era un niño. Foto: Aufzeichnung

Fußball lässt uns Epen, die vergrößert werden, wenn die Weltmeisterschaft statt. vor einiger Zeit, Wir erzählen die Geschichte Zanetti Ziel in Frankreich 98 die ein Leben gerettet, jetzt Russland 2018 bringt eine jener persönlichen Geschichten zu bedenken,. Insbesondere die brasilianische Seite Fágner, die nicht nur spät in der Liste für die russische WM nach einer Verletzung Dani Alves kam, aber fast gestorben vor ein paar Jahren, als er noch ein Kind war.

Nach Konto ‚Marca‘, mit nur sechs Jahre alt, eine Glastür konnte das Leben des brasilianischen beendet. Fágner Glas brach mir den Arm nach einem Unfall, und dies führte zu einem schweren Schnitt. Seine Eltern waren nicht zu Hause, wo er eine Menge Blut verloren. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er operiert wurde und wie durch ein Wunder gelang Leben zu retten, und Arm.

“Sie sagte meinem Vater, dass, wenn er ein wenig später gekommen war, mit der Menge an Blut, das er verliert, Er ist gestorben” Nun erklärt sie die rechte Seite der brasilianischen Mannschaft. Jahre später, Fágner hat den Traum, einen Fußballer nicht nur Elite, sondern auch bei einer WM spielt nicht weniger als Brasilien.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!