Mythische zehn scorers von 90 Second Division

Mythische zehn scorers von 90 Second Division
Vlado Gudelj war einer dieser legendären Torschützen der Jahre 90 . FOTOS: Puppe

Welche legendären Torschützen der 90 merken? Im Fußball fehlen diese Räuber Bereich, diejenigen, deren einzige Front Präsenz im Grün war gleichbedeutend mit dem Ziel, Referenz und trotz der Lage, ein Rentenalter zu haben (sprechen immer von Fußballer), noch Tore schießen. Lassen Sie uns die Scorer des Jahres analysieren 90 Second Division. Denn nicht alles ist und war noch immer die Großen und ihre kleinen Stars.

Mythische Torschützen der 90 Second Division

Platzhalterbild für José Luis Zalazar (Albacete)

Uruguayischen Mittelfeldspieler bekannt für seine Kugel tritt, Manchego landete auf dem Team nach seiner vergänglichen Passage durch Cadiz (1ª) und Spanisch (2ª). ich habe 15 Ziele für 90-91 Second Division und mit dem Aufstieg von Albacete wurde zu einem Klassiker des „Mechanic Cheese“ Ich verbinde fünfundneunzig Konsekutivjahreszeiten in der ersten Liga. In seinen sechs Jahreszeit in Albacete machte er die nicht unerhebliche Zahl von 49 Ziele. Einige sehr spektakulär. Einer der Architekten des ‘mechanische Käse‚.

Zalazar war einer der Sterne des & quot; Mechanical & quot Käse;.
Zalazar war einer der Stars von “mechanische Käse”. FOTOS: Markierung

Wladimir Gudelja (Celta de Vigo)

„Pichichi“ -Award in der zweiten Abteilung 91-92 mit Celta Vigo, Er machte einen satten 27 in einer Saison Ziele, wo die Galicier Second Division Meister mit bosnischen Spielern am Ende entfesselt vor dem Tor. Von seinen acht Saisons bei Celta de Vigo (Ersten sieben in einer Reihe), der Schütze gemacht 85 Ziele mit celtiñas. Kraft, Intelligenz und Präzision in den Schlägen, Sie machten ihn zu einem gefürchteten Stürmer für jede Front, wie viguesa wo sein blondes Haar im Fußball stand 90.

Daniel Toribio Aquino (Rayo Vallecano)

Spitzname "Der Stier Aquino“, Argentinischer Stürmer gerecht worden seine Spitznamen und stürzte wie einige Konkurrenten zentralen. Er zerbrach zwei Preise „Pichichi“ in Second Division nacheinander mit U.D. Merida (92-93) 19 Real Betis Ziele und (93-94) 26 Ziele. Ein Globetrotter der spanischen Liga in verschiedenen Teams zu spielen und in den drei Hauptkategorien des spanischen Fußballs. Seine besten Torchancen Figur in der First Division war mit Rayo Vallecano mit dem er gemacht 14 Ziele für 95-96. Er spielte auch in der 1. Albacete und Murcia in zwei verschiedenen Stadien. Seine Kinder haben seinen Umzug verfolgt und er hat zwei, die Profifußballer sind.

El Toro Aquino während seiner Zeit in Murcia.
El Toro Aquino während seiner Zeit in Murcia. FOTOS: Markierung

Manel (C.D.Logroñes)

Weiterleiten des späten C. D.. Logroñes und Topscorer der zweiten Liga in 95-96 mit 27 Ziele. Fünf aufeinanderfolgende Spielzeiten in "Las Gaunas"Dass sie viele Nachmittage voller Tore gegeben haben". Auch ging er durch andere Vereine ihren Weg durch die spanische First Division hervorheben, aber sicher, wo er war im Rennen Rioja 77 Ziele.

Pauleta (U.D.Salamanca) und "Yordi" (Atletico de Madrid B)

Portugiesisch Stürmer, der mit Yordi Topscorer geteilt (Atletico Madrid B, Zaragoza und Xerez unter anderem) im 96-97 wo sie beide erzielter 19 viele. Es war einer der wichtigsten Männer im Anstieg der U.D. Salamanca zu First Division und einmal in der Spitzengruppe, die Dauerhaftigkeit der salmantinos mit 15 viele. Später spielte er für Deportivo La Coruña, in der hob den Meistertitel und Super Cup Spanien.

"Turu Flores" (U.D. Las Palmas)

Die erreichte Buenos Aires die U.D.Las Palmas eines der Idole der Insel zu werden trotz seiner beiden kurzen Jahreszeiten auf den Kanarischen Satz. ihre 14 Ziele für 96-97 und 21 Ziele für 97-98 sie dienten den Sprung zu First Division zu machen und kommen Deportivo La Coruna, die Liga und den Super Cup Spanien gewonnen. Er stellte fest, für seine Definition, Uncheck und Ball.

mythische Torschützen der 90
Turu Flores, in einem Bild von 0-2 Saison 96-97 dann gegen Real Madrid B. Foto: Laprovincia.es

"Kastanie" (Málaga C. F.)

Der brasilianische Stürmer verstaatlichte Spanier wurde International für Spanien. im 98-99 nach dem Gewinn 14 Leganés Ziele mit C.F. Zweite Abteilung Unterschrift Malaga C.F wo es endet die Torschützen auszubeuten Clinchen mit 26 Ziele. Die nächste Saison bereits in der ersten Liga, Er machte einen satten 24 Ziele. Er spielte auch in der Primera mit Celta Vigo aber sicherlich seine besten Jahre als Torschütze in Boquerón wurden eingestellt.

Paco Salillas (Levante UD)

Nicht brennbares Paco Salillas, jene Spieler, die das Ziel im Blut haben und dass, selbst wenn sie nicht auf dem Minimum waren ausgeführt. Hergestellt Ziele in den drei Hauptkategorien unserer Fußball. Als es schien, dass Paco im Ruhestand Fußball nach dem Passieren des Villarreal C.F (bereits Roig), in dem er den Aufstieg in die First Division erreichte, endete mit 32 Jahre lang landete er in der Levante in einem Lied des Rückzugs. Levante Aufstieg zum zweiten 2b über 15 seine Ziele trotz im Winter ankommen und auch, und endet in der zweiten Liga Topscorer mit granota Shirt mit 20 viele in der 99-00, In der folgenden Saison in der Segunda tat 17 Ziele.

mit 35 2B Jahre in C. D.. Castellón fortgesetzt Verteidigung und Tore schießen nerven entgegen wie ...(zwanzig Ziele mit denen von Castalia). Paco Pachanga wahrscheinlich noch mit Freunden zu spielen und ich garantiere, dass Tore schießen weiter. Er war ein kleines vorwärts, sondern eine Maus Bereich, wenn Sie einen Zoll gab und man machte es wie eine Kugel war er der Fuß in der Gegend Sie verloren. Ganz bescheiden Killer Fußball.

Paco Salillas Levante mythischen Torschützen der 90
Paco Salillas ein Gegentor Levante feiern. FOTOS: Wie

“Serrano” (CD. Alaves)

Katalanisch Stürmer, der für viele Teams gespielt, aber wo unter den Fans zu fangen auf verwalteten war sicherlich in Vitoria Alaves verteidigt das Trikot für vier Jahreszeiten (ein in 2b und der Rest in 2). In der zweiten und Alaves gemacht 16 Ziele für 95-96, 10 Ziele für 96-97 und 19 im 97-98 die er verdient ihn für drei Spielzeiten an die spanische First Division gehen.

Eduardo Rodriguez (Hércules C. F.).

Bester Torschütze in der Geschichte der Hercules Alicante mehr als siebzig Ziele, die Sanlucar de Barrameda (Cádiz) Es war die klassische Front mit Definition, schnell, und ich würde nicht zweimal denken. Er spielte in allen drei Hauptkategorien unserer Fußball der Saison hervorheben 92-93 in dem er 32 Ziele in der regulären Saison und Playoffs viele im Aufstieg. Second Division gemacht 14 Ziele für 95-96 wo er gewann den Aufstieg in die Primera Hercules. Er spielte auch zunächst mit Rayo Vallecano und Hercules selbst hervorgehoben sein Ziel zu F.C. Barcelona in 96-97 die Taille Blanc zu brechen, die später ein Meister der Welt mit Frankreich, in diesem Sieg 2-3 für die Einwohner von Alicante im Camp Nou. einer von die besten Spieler in der Geschichte von Hercules.

mythische Torschützen der 90
Rodriguez spielte für Herkules von 2ªB bis 1.. FOTOS: Markierung

Andere legendäre Torschützen der 90 in der zweiten

Hat dir unsere erste Bewertung gefallen? Also weiter mit der zweite Teil von mythische Torschützen der Jahre 90 in der zweiten.

Rafa trank

Bemerkungen

2 Gedanken zu “Mythische zehn scorers von 90 Second Division

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!