Das goldene Zeitalter von Barça scheint zu Ende zu sein

Das goldene Zeitalter von Barça scheint zu Ende zu sein
Bayerns Korrektiv, ein mehr, begrüßte ihn auf der neuen Bühne von Barça. FOTOS: Der spanische

in 2006, Barça hob seine zweite Champions League auf, um einen großen Meilenstein in der Vereinsgeschichte zu setzen, der seitdem mit großartigen Spielern wie Xavi . Hand in Hand gegangen ist, Iniesta, Ronaldinho, Messi, Puyol, Piqué oder David Villa. Und es ist so, dass die katalanische Mannschaft in den letzten Jahren des Weltfußballs ihren Namen in goldenen Buchstaben geschrieben hat.

Aber es war aus der Hand von Pep Guardiola, Saison 2008-2009, als Barça dank die dritte Champions League gewann 2-0 gegen Manchester United mit Toren von Eto'o und Leo Messi. Ein historisches Jahr, in dem die Katalanen die Liga mit einem Vorsprung von neun Punkten vor Real Madrid und der Copa del Rey gewannen und das Finale gewannen 4-1 zum Athlétic de Bilbao. Ein tolles Jahr, das mit dem European Super Cup fortgesetzt wurde, der spanische Supercup und die Klub-Weltmeisterschaft. Eine Saison, die Fans der Katalanen noch lange in Erinnerung behalten werden.

Mit einem schwierigen Weg zu wiederholen, die Katalanen haben es wieder geschafft. im 2010-2011 mit 3-1 gegen Manchester United und Tore von Pedro, Messi und Villa, Sie haben die Champions gewonnen. Guardiola hatte immer noch das Kommando und das Team funktionierte wie ein Zauber. Das Tiki-Taka wurde populär und schuf eine Schule und erlaubte, auch, die Grundlage für die spanische Nationalmannschaft sein, um in ihrer Geschichte sehr wichtige Titel zu holen. Und Pep und seine Familie, Sie haben es geschafft. inzwischen, die Ligen von 2009-2010 und 2010-2011 sie trugen auch Azulgrana. Der Übergang in die Ära Luis Enrique brachte eine neue Liga in die 2012-2013.

Aber die europäische Legende kam zurück 2014-2015 Hand in Hand mit dem asturischen Trainer, wo die Katalanen in Berlin ein Finale gegen Juventus Turin mit a . gewannen 1-3 dank der Tore von Rakitic, Suárez und Neymar. Ein Jahr, das auch in der heimischen Liga und der Copa del Rey gekleidet war. Ein neues Drilling für die Vereinskasse. Seit damals, die Katalanen hatten viel Trainertanz und haben gelegentlich große Enttäuschungen bei europäischen Wettbewerben gesammelt. In Bezug auf die erste Division, die 2015-2016, 2017-2018 und 2018-2019 sie haben sich wieder blau und scharlach angezogen, wie die King's Cups aus dem 2014 außer denen von 2018-2019 und 2019-2020.

Das katalanische Team hat eine einzigartige Geschichte voller Leidenschaft gelebt, gutes spiel und titel. Ab sofort stehen den Katalanen neue Wege offen und alles muss noch entschieden werden. Die Koeman-Ära hat begonnen und fällt praktisch mit der Post-Messi-Ära zusammen. Was passiert diese Saison? Können die Katalanen gegen die beiden Madrider Teams um den Meistertitel kämpfen?? Die Buchmacher wissen, dass Barças Weg vorerst ungewiss ist, aber immer noch die Bet365-Quote zu Gunsten von Barcelona als Gewinner 2021-2022 von LaLiga ist 3.75, Quote, die Sie mit den Werbeaktionen dieses Buchmachers nutzen können.

Obwohl Buchmacher derzeit keinen Willkommensbonus anbieten können, im Bet365 Bonusanalyse bei Wincomparator Sie können sehen, wie sich dieser Buchmacher dem Königlichen Dekret anpasst.

Diese Saison scheint für die Katalanen kompliziert zu sein, daran besteht kein Zweifel.

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!