Die Rivalität zwischen Rangers und Celtic endet in den Händen

Die Rivalität zwischen Rangers und Celtic endet in den Händen
Kent Ryan Spieler Rangers schlagen Celtic Kapitän Scott Brown in Glasgow-Derby. FOTOS: zwitschern / @BBCSportSco

Die Rivalität zwischen Rangers und Celtic  Schwül links ein neues Kapitel und erneut unter Beweis gestellt, dass das schottische Hauptstadt-Derby mehr als nur ein Fußballspiel ist auch für seine Spieler. Es war die berühmte gespielt Old Firm zwischen den beiden Teams, wenn die Minute Glasgow 87 das Treffen war die peinliche Vorfall geben, Ryan Kent Rangers propinaba Sie den Kapitän von Celtic stanzen, Scott Brown

Es wurde nicht einmal gebucht

Was, wenn es wirklich peinlich ist, dass der Schiedsrichter Er nicht einmal zeigte ihm die gelbe Karte an die Spieler Rangers in einer Aktion war, dass eine direkte rote und schieben ein paar Spiele-Sperre. Das alles geschah, als Brown den Ball in das Gesicht von Kent und Rangers Fußballer schlug diesen Schlag ins Gesicht Celtic-Kapitän mit dem Schiedsrichter in den Vordergrund gerückt.

Rivalität zwischen Rangers und Celtic
Diese Aktion von Kent war nicht einmal gelb. FOTOS: America TV

An anderer Stelle im Weltfußball, Diese Maßnahme würde nicht nur in rot beenden, aber in einer exemplarischen Strafe, aber es scheint, in Schottland und, wenn es darum geht, dieses Spiel, alles geht.

“The Old Firm” eine der größten Rivalitäten in der Welt

Das berühmte Glasgow-Derby ist mehr als ein Spiel für City-Fans, in zwei Lager geteilt. Und ist, dass die Partei, Es hat einen politischen Hintergrund, religiös und soziale, dass es aus der Ferne kommt, sowie vor vielen Jahrzehnten. wo jedoch ist es weniger gut verstanden ist dieses Verhalten bei den Profis.

 

 

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!