Tot aufgefunden einer der Träger in einem Sumpf Sanluqueño

Tot aufgefunden einer der Träger in einem Sumpf Sanluqueño

Gehen Sie in diesem Sommer laufen, es scheint, dass wir haben in letzter Zeit eine Seite von obits gedreht, aber Nachrichten sind diejenigen, die sind. Wenn gestern wir später erfuhren die Nachricht vom Tod des ehemaligen Spielers von Real Sociedad und Aston Villa, Dalian Atkinson, und etwas mehr als ein Monat lang in der Turnhalle Freak Unfall, den Fran Carles getötet vor, heute die schreckliche Nachricht ist der Tod eines kleinen Jungen, der in diesem Fußball beginnend wurde. Quellen 112 bestätigen, dass sie den Körper von Alfonso Garrucho gefunden, von 18 Jahre alt, dritter Torhüter von Atletico Sanluqueño, Gruppe IV des zweiten B-Team.

Offenbar war das Mädchen am Montag 15 de agosto con unos amigos en el embalse de Bornos y se adentró en el mismo para darse un baño. Um ihn nicht wieder zu sehen, seine Freunde gaben Warnungen 112 und die zuständigen Behörden. Guardia Civil schickte eine seiner Einheiten der Taucher auf der Suche nach dem jungen Mann, der nicht gestern im Laufe des Tages finden konnte,. schließlich, Es wurde am Morgen gefunden 16 August, Leider leblosen.

Alfonso Garrucho, Ich begann mit der ersten Mannschaft von Atletico Sanluqueño zu trainieren und war der dritte Torhüter des andalusischen Clubs in dieser Saison sein. Die Gruppe IV des zweiten B hat in diesem Sommer Trauer und mehrmals gefärbt. Wie ich am Anfang kommentiert, Etwas mehr als einen Monat, ein anderes Team in der Gruppe, Linares, perdía a su capitán Fran Carles de una manera tan surrealista como trágica.

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!