Ein Spieler wurde von der Polizei in der Halbzeit eines Spiels verhaftet

Ein Spieler wurde von der Polizei in der Halbzeit eines Spiels verhaftet
Heverton Santos, der Torhüter, der für nicht zahlen Alimente verhaftet wurde. Foto: Olé.com.ar

Es scheint, dass Sie nie erstaunt zu sein in dieser Welt nicht mehr. Und in der kleinen Welt des Fußballs allein. Wir haben von Spielern, die für nicht die Zahlung einer Rente an andere eine Ohnmacht vortäuschen gesehen, die in der Halbzeit von der Polizei verhaftet Ende. Der letztere Fall sahen wir in der brasilianischen Fußball in der Halbzeit des Spiels des Turniers gegen Luverdense Matogrossense. der Protagonist, Heverton Santos, portero Worker Várzea-Grande.

Der brasilianische Team Torhüter Saft als normal erstes Mal der Sitzung. jedoch, Als er den Umkleideraum erreicht traf er Mitglieder der Polizei, sie nahmen ihn fest, Ist der Grund,? Porter 38 nicht bezahlt Alimente für ihre Kinder nach der Zeitung Jahre hatten “Olé”. So landete ich in Handschellen. Das erinnert uns an, wenn Enner Valencia vorgetäuscht eine Ohnmacht Ambulanz Stadion zu entkommen, als die Polizei aus dem gleichen Grunde stoppen würde.

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!