pre-workout

Die besten afrikanischen Spieler der Geschichte

Die besten afrikanischen Spieler der Geschichte
George Weah, der einzige Ballon d'Or, den Afrika gegeben hat. FOTOS: Wikipedia

Wer sind die besten afrikanischen Spieler in der Geschichte?? Ozeanien Afrika ist neben dem einzigen Kontinent, der ein Halbfinalist bei der WM noch nicht rühmen kann. Obwohl ihr Fußball boomt, obwohl immer mehr Schulen und mehr Vorbereitung existieren auf allen Ebenen, vor allem taktisch, Er konnte immer noch nicht überwinden die Barriere einmal zu kämpfen und für alle für einen WM-Titel. aber nicht, Er hat nicht wirklich gute Spieler hatten. Ganz im Gegenteil:. in den letzten 20 Jahre alt, Er ist in der Lage gewesen, die einen unerschöpflichen Talent-Pool rühmen.

Die besten afrikanischen Spieler der Geschichte

George Weah: für Gehängt der beste afrikanische Spieler aller Zeiten. Zwei Dinge im Grunde: weil er der einzige ist, der eine hat golden Ball (1995) und weil seine Macht, technische und Definition wohlverdient. großer Schritt, Klasse serviert viele Freuden zu AC Milan und PSG geben, Clubs mit der Liga in ihren jeweiligen Ländern zu gewinnen. Allein die Tatsache, als Liberia in einer kleineren Auswahl sein hinderte ihn geht in der Geschichte als eine der größten. Er hatte alle Qualitäten. Sein Sohn Timothy ist Fußballprofi.

Didier Drogba: möglicherweise mit Samuel Eto'o verdient einen Platz in diesem aufstrebenden Podium. Drogba nahm weit Olympique Marseille und sogar Chelsea, Club, den ihm seine einzigen Champion mit einer wunderbaren Leistung gab. Drogba war Stärke, schiere Kraft, sondern auch an der Macht, Ziel und Klasse, sehr edel.

die besten afrikanischen Spieler der Geschichte
Touré, Drogba y Eto'o. Worte versagen. FOTOS: Kicker

Samuel Eto'o: Er ist möglicherweise der afrikanische Spieler mit dem besten Weltrekord. Er hat fast alles gewonnen und hat durch die Reihen von Barcelona, Madrid oder Inter. Genug Gepäck für einen Spieler von enormer Geschwindigkeit und großer Kapazität scorer.

Roger Milla: der typische Fall, in dem der Charakter der Person überwindet. Roger Milla er war Talent und Genie sowie spektakuläre körperliche Fähigkeiten. aber, deutlich, sein größter Beitrag war die Ausstrahlung. Es war der erste große afrikanische Spieler in der Geschichte, der Mann, der für ihre Ziele zu Kamerun auf der Karte stand, einige von ihnen wunderbar, andere unvergessliche, wie sein Tanz wurde, wann immer ein Ziel feiert.

Bruce Grobe Laar: South African weiß. Für weitere Informationen, Torhüter. Bruce Grobe Laar es war in allem extravagant. Er ist Fehler zu begehen, die unmöglich Anschläge abgestimmt. Große Reflexe, jedoch, Die Geschichte sagt, er sei 14 Jahren die Beiträge von Liverpool und gewann verteidigen 6 Hosenträger, die letzte in Anfield erobert. Ich landete ein Mythos geworden. Unter anderem, weil es etwas Besonderes war und dass flamboyance brachte ihm eine der charismatischsten Spieler in den nächsten Jahren zu sein 80.

Yaya Toure: die Liste könnte Michael Essien und so viele defensive Mittelfeldspieler großer Schritt gehen, Langstrecken- und riesige Verteidigungsfähigkeit. ja, aber es ist, dass Touré das hatte und auch eine Ankunft, die ihm eine respektable Anzahl von Toren pro Saison bescherte. Das ist seine Größe, die er natürlich mit einer enormen Qualität begleitet hat, die ihn zum Spezialisten für Setbälle werden ließen.

Abedi Pele: Olympique Schlüsselspieler in den Europa-Cup im frühen gewinnen 90, Dieser ghanaischen gewann drei Goldkugeln afrikanischen erkennen, dass wir über ein Monster sprechen. Ein Spieler mit enormer Kraft und Leichtigkeit Tür zu sehen. Einer der großen. ihre 2 Kinder sind Fußballer Bildung einer Gruppe von Fußballprofis.

die besten afrikanischen Spieler der Geschichte
Pele gewonnen 3 Manchmal ist der afrikanische Goldene Ball. FOTOS: Google

Mahmoud El-Khatib: Ägypten war schon immer ein Team, das für die Touch-und Talent entschieden hat. Und dieser Mann hat das alles und noch viel mehr. vor allem, Ziel. Es war der einzige, der einen Goldenen Schuh für Afrika erobert hat, in seinem geliebten Al-Ahly, Club, in dem ich sprechen 16 Jahre und er hat alles möglich. Sein einziges Ziel war es das Ziel,, Ich hatte Blut. Ich sah nur zwei gelbe Karten in mehr als 16 jährige Karriere.

Nwankwo Kanu: Macht nach vorn, dass Herzprobleme hinderten ihn in der Geschichte einer der größten Fußballer zu sein. Nigeria hatte so ziemlich alles, was Sie sein müssen. Festung, Klasse und Ziel. Es war die perfekte Mischung in einem Feld. Ich gehöre zu diesem Stab der Unsichtbares Arsenal.

Thomas N'Kono: Es war der erste große Vertreter einer Schule von Torhütern, die Qualitäten geteilt. agiler Torwart, Unternehmen, sehr schnell und lange Hosen. Es war ein Symbol Espanyol, sondern auch von afrikanischen Torhütern. deshalb, Es verdient in dieser Liste aufgenommen zu werden.

beste afrikanische Spieler aller Zeiten
N'Kono, einer der besten afrikanischen Spieler aller Zeiten. FOTOS: Transfer

*Ausgenommen sind in Afrika geborene Fußballer, die mit anderen Mannschaften gespielt haben, oder in Europa geborene Spieler, die mit afrikanischen Mannschaften gespielt haben..

Andere Spieler erwähnenswert: Rabeh Madjer und (Algerien) y Kalusha Bwalya (Sambia), Michael Essien (Ghana), Frederick Kanouté (Mali), Seydou Keita (Mali), Amunike (Nigeria), Okocha (Nigeria)…

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!