Hugo Sánchez, der beste Spieler in der Geschichte von Mexiko

Hugo Sánchez, der beste Spieler in der Geschichte von Mexiko
Hugo Sánchez ist möglicherweise der beste Spieler in der Geschichte Mexikos. FOTOS: WIE

Hugo Sanchez ist der beste Spieler in der Geschichte von Mexiko. seine Ziele, Rennen, Sein Charakter auf dem Spielfeld und von ihm weg und was es bedeutete für Mexiko. Das Ziel in den 80er Jahren seinen Namen trug.

geboren 11 Juli 1958 Mexiko-Stadt, Er debütierte auf 18 Jahren mit der ONE und da junge bekannt für seine Leichtigkeit nimmt Kenntnis von den rivalisierenden Ziele zu zerstören. Er spielte dort von 18 bis 23 bekommen die nicht unerhebliche Zahl von 99 Ziele.

Ankunft in Madrid, wo er in der Primera gespielt 3 Stadtmannschaften

Mit einer solchen Gepäck, Atletico Madrid bemerkte ihn, um ihn in unterzeichnen 1981. Dort spielte er vier Jahreszeiten, gekennzeichnet 54 Ziele in 111 Spiele und gewann ihre erste Trophäe Pichichi zum Topscorer in Spanien.

in 1985, Er änderte Gehsteig und verließ den ewigen Rivalen colchonero, Real Madrid wird einer der Spieler, die bei Atletico und Real Madrid gespielt. Das ist, wo Hugo, Er würde ihre höchste berufliche Erfüllung erreichen. Er gewann vier weitere Pichichis und Goldenen Schuh 1991. Er entsprach auch den Rekord von Zarra 38 Liga-Tore. Diese Aufzeichnung stand bis zur Ankunft von Messi und Cristiano Ronaldo.

der beste Spieler in der Geschichte von Mexiko
Hugo Sanchez macht seine Funktion ‚Chile’ FOTOS: diariodesevilla

Er gewann fünf gerade Meistertitel und ein UEFA-Cup. insgesamt markiert 164 Ziele in 240 Spiele mit dem blancos.Después nach Mexiko zurückgekehrt, in Amerika zu spielen 1992 und ein Jahr später wieder in der spanischen Liga mit Rayo Vallecano mit Überraschungen zu spielen und ist ein erfahrener Spieler, Markierung 16 Ziele in 29 Streichhölzer.

insgesamt markiert 234 Ziele in 347 Spiele in der spanischen Liga, aufgeteilt in drei Teams, beiläufig alle Madrid. Hugo hat seine gesamte Karriere in Madrid Spanisch. Dann kehrte er nach Mexiko Atlante ,er ging in die zweite Liga Österreich, in den USA in dem Dallas und im Ruhestand zu spielen 1997 in Celaya, in Unternehmen Butragueño und Michel.

Im selben Jahr, die 29 Mai 1997, er war ein Tribut Spiel im Bernabeu gemacht, wo er drei Tore in einem Spiel erzielt hat PSG zu messen, die es half ihm Abschied von Fußball als Spieler zu bieten.

Der beste Spieler in der Geschichte Mexikos

Hugo führt die Liste der besten Spieler in der Geschichte von Mexiko. Die Vorwärts mit Auswahl gespielt 75 Parteien Kennzeichnung 29 Ziele. Mit der Aztec Auswahl, Wer hat die relevanteste war der zweite in den America 's Cup 1993 die fand in Ecuador.

Hugo Sanchez-mexico
Hugo Sanchez ist der beste Spieler in der Geschichte von Mexiko

Er spielte drei Welt ( Argentinien 1978, Mexiko 1986 und Vereinigte Staaten von Amerika 1994) wo, wie weit er mit der Auswahl waren die Viertelfinale der Weltmeisterschaft im eigenen Land gespielt erreichen verwaltet 1986. Insgesamt am Ende seiner Laufbahn erzielte er 510 Ziele in 893 Streichhölzer.

dann, im 2000, Er begann seine Trainerkarriere Arbeit, die derzeit beschäftigt ist. Es war von Mexiko-Trainer 2006 ein 2008.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol
Error: Inhalt ist geschützt !!