Fünf Geschichten und Anekdoten, die uns den Europäischen Tag verlässt

Fünf Geschichten und Anekdoten, die uns den Europäischen Tag verlässt

Die Rückkehr der Bundesliga nach sechswöchiger Pause war die Hauptmeldung des Wochenendes. Aber es gab noch viele andere wie den Sieg des ersten in Spanien, die Rückkehr des FA Cup in England oder die unerwarteten Rückschläge vieler Erstplatzierter in Italien:

1- El Bayern, noch mehr Anführer: Die Rückkehr in die deutsche Liga brachte Guardiolas Team einen neuen Sieg bei ihrem Besuch bei Borussia Mönchengladbasch 0-2. Wichtiger Sieg, der sie mit zehn Punkten Vorsprung und einem Spiel weniger als Bayern Leverkusen, der gestürzt ist, bringt 3-2 bei seinem Besuch im Lager Freiburg. Dortmund kam nicht weiter 2-2 daheim gegen Augsburg, stand schon an 14 Bayerische Punkte.

2- In Italien, Juve stolperte. Juventus konnte in der Heimat von Lazio keinen neuen Sieg verketten und verpasste beim Besuch des römischen Lehens zwei Punkte. Ein neuer Treffer von Fernando Llorente nützte wenig. Der Stolperstein wurde von Rom ausgenutzt, das sich durchsetzte 1-3 zu Hellas Verona und bekommt sechs Punkte Rückstand auf Juventinos. Das Neapel, mit einem Tor von Albiol, er konnte Chievo auch nicht schlagen (1-1). Inter spielte zu Hause unentschieden gegen Catania und der AC Mailand besiegte Cagliari auswärts, um sich innerhalb von fünf Punkten an Europa heranzutasten.

3- Die Besten folgen ihren Spuren in der Liga. Sieg für Atlético de Madrid im Haus von Rayo Vallecano mit Arda Turan als großer Protagonist mit zwei Toren. Auch Triumph von Real Madrid gegen Granada 2-0 mit Ronaldos Tor. Valencia unentschieden 2 zu Hause gegen Espanyol und Athletic geschlagen 1-5 zum immer schwierigen Osasuna.

Ronaldo war kurz davor, ein Tor für Chile zu erzielen.
Ronaldo war kurz davor, ein Tor für Chile zu erzielen.

4- Der PSG passiert das Unentschieden nicht. PSG konnte Guincamp nicht überwinden und erntete ein 1-1 das erlaubt Monaco zu schneiden, ohne Falcao, Teil der sechs Punkte, die dem Pariser Team zur Verfügung stehen. Lille stolpert zu Hause gegen Rennes, was sie endgültig vom Kampf um den Titel zu entfernen scheint.

5- Und wir enden mit dem FA Cup, wo die Favoriten nicht aufgeben. Die Stadt hat geprügelt 4-2 gegen Watford mit Agüeros Hattrick. Überwältigender Sieg für Arsenal 4-0 gegen Coventry City und Chelseas Heimsieg gegen Stoke. Keiner der Bewerber war beim ältesten Wettbewerb der Welt überrascht.

Agüero hat sich bereits erholt. Er tat es mit einem Hattrick gegen Watford.
Agüero hat sich bereits erholt. Er tat es mit einem Hattrick gegen Watford.

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!