Wie viel kostet einen Schiedsrichter?

Wie viel kostet einen Schiedsrichter?

Wie viel kostet einen Schiedsrichter? Das ist eine der Fragen, die sich ein Fußballfan am meisten stellt.. Hänge von dem Football Geben Sie die Antwort für diejenigen, die es nicht wissen: ein gutes Gehalt dafür, keine Profis zu sein. in Spanien, Warten auf Bestätigung einer Erhöhung in 25% Derzeit verhandeln sie neu mit dem Royal Spanish Football Federation. Die Situation ist wie folgt.

Wie monatlich festgelegt, Ein Kolleg nimmt die First Division auf 10.000 Brutto-Euro. Zu diesem Betrag müssen wir Folgendes hinzufügen:

  • 3.500 Brutto-Euro pro Sitzung. Im Falle von Teilnehmern berechnen 1.440 Euro pro Spiel und 1.435 der vierte Offizielle.
  • 53 Diät Euro pro Tag.
  • In der Werbung erhält auch das Schiedskollektiv 12.000 Euro pro Jahr dabei. Wenn das Mitglied in seinem eigenen Fahrzeug fährt, erhält es 0,19 Euro pro Kilometer ist der häufigste Fall Flugreisen und First Class.

insgesamt, durchschnittlich 18.000 monatlich Euro, und fast 200.000 Euro zum Jahresende. In Bezug auf die Schiedsrichter in der zweiten Liga, teilweise ihre Bezüge reduzieren, bleiben in 1.512 Euro pro Schiedsrichter und Spiel und 682 Euro für Teilnehmer.

Nur unter dem Premier

Spanische Schiedsrichter sind die bestbezahlten in Europa gleich hinter der Premier League, wo die Gruppe professionalisiert ist. Italien ist das einzige europäische Beispiel, mit dem sich der spanische Fall annähert 150.000 Euro pro Jahr.

In der deutschen Bundesliga und der portugiesischen Liga wird nur das gerichtete Spiel bezahlt. Nicht so in Frankreich, wo die Schiedsrichter eine feste um die hinzufügen 73.000 Jährliche Euro, etwa viermal weniger als in Spanien.

Von den insgesamt zwanzig Schiedsrichtern nur in der First Division Velasco Carballo und Mateu Lahoz sind ausschließlich der professionellen Schiedsgerichtsbarkeit gewidmet. Der Rest der Mitglieder fügt ihrer Position weitere Aktivitäten hinzu.

Ah, internationale Veranstaltungen sind in allem ausgeschlossen.

ZUSAMMENFASSUNG DER VERGÜTUNG
Spanien Die meisten Schiedsrichter haben ihre eigenen Berufe außerhalb des Schiedsverfahrens. Velasco Carballo die Mateu Lahoz sind ausschließlich dem Schiedsverfahren gewidmet. First Division Schiedsrichter Tasche 10.000 Brutto-Fix-Euro ein Monat, mehr3.438 von Partei - Im Allgemeinen zwei pro Monat vermitteln -, zusätzlich zu den Aufenthalts- und Reisekosten. Wir müssen hinzufügen12.000 Euro pro Jahr für Werbung. Linemen gewinnen 1.440 Euro in First, während die zweitklassigen Collegetaschen 1.512 von Partei und die Assistenten 682 Euro.
Italien Das Gehalt der Schiedsrichter der Serie A variieren je nach Erfahrung und ob sie international sind oder nicht. so, weltberühmte Schiedsrichter mögen Rizzoli die Windspeer kann etwa ein Jahr verdienen 150.000 Brutto-Euro pro Saison, da sie in der Nähe aufladen 80.000 Feste Euro mehr 4.000 Euro pro Spiel in Primera. In der zweiten fällt bis 1.500 Euro.jedoch, der unerfahrenste der Serie A sie dürfen die Hälfte aufladen. Sie variieren auch in Bezug auf Fehler, das ist Produktivität. Ein Schiedsrichter, der einen Fehler macht, wird suspendiert, mehrere Monate im Kühlschrank verbringen können.
England Die englischen Schiedsrichter sind Profi total. Als die Premier arbeitet als Unternehmen auseinander, dieFöderation nicht derjenige, der die Schiedsrichter bezahlt. Seine Bezüge sind nah 20.000 Pfund pro Monat, nämlich, über 23.600 Euro pro Monat.
Deutschland Die Schiedsrichter sind in der nicht professionalisiert Bundesliga. Sie müssen ihren eigenen Job haben und Geld erhalten wie “Vergütung” für jede Begegnung pfeifen sie. Sie wurden kürzlich untersucht, weil sie ihre Gebühren nicht korrekt angegeben hatten.
Portugal Die portugiesischen Kollegen verlangen einige 1.000 Euro pro Monat und Sitzung, aber sie laufen vier im Monat, einschließlich der Tasse. Einige üben nur Schiedsverfahren aus.
Frankreich Der monatliche Festpreis für französische Mitglieder beträgt 2.750 Brutto-Euro, zu dem, was hinzugefügt werden sollte 2.430 Euro pro Partyim Konzept von “Vergütung”. insgesamt, über 73.000 Brutto-Euro pro Jahr, mehr 6.000 ein Monat.
Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!
Agentensperre online Capsa Susun-Bewerbung online Liste der Ceme City Online ion Casino-Agent ionclub Liste der vertrauenswürdigen Online-Slot-Glücksspielseiten situs Bandar Togel sbobet-Casino Sabung Ayam https://run3-game.net/ https://www.foreverlivingproduct.info/ https://rodina.tv/ Bandar Sakong Online Agen-Slot