Die erstaunliche Geschichte von Ali Dia: der Spieler, war nicht

Die erstaunliche Geschichte von Ali Dia: der Spieler, war nicht
Ali Dias Geschichte, eine Geschichte von denen, die uns der Fußball hinterlässt. FOTOS: Google

Geschichte Ali Dia Es ist eine dieser Geschichten, die so bizarr sind, absurd und lächerlich, die wie ein Witz erscheinen und nicht passiert sein können Kennen Sie die Geschichte??, Wenn die Antwort nein, lesen Sie weiter.

im 90 seine Google, soziale Netzwerke und Youtube, die Welt war noch etwas anderes

in 1996, Southampton wurde von Graeme Souness trainiert, die auch als Manager fungierte, deshalb war es verantwortlich für die Neuverpflichtungen machen. Während in seinem Büro er einen Anruf von einem Mann erhalten, die angeblich weniger nichts mehr und nichts zu sein als George Weah, African Star des Augenblicks.

Er sagte, er einen Vetter hat, der ein großer Spieler war und er spielte bei der Auswahl von Senegal. Der Anrufer sagte ihm auch, dass Ali Dia, von 30 Jahren zu diesem Zeitpunkt, Er hatte seinen Vertrag mit PSG beendet und es war ein Schnäppchen. Coach verzweifelt einen Stürmer zu mieten bereit erklärt, den Spieler Vertrag mit einem einmonatigen Versuch zu unterzeichnen, sehen die Bedingungen dieser Übereinkunft mit dem er gefunden hatte,.

Der afrikanische Spieler trat in Southampton auf und begann so glücklich seine Trainingseinheiten mit dem Souness-Team. offensichtlich, Es gab kein YouTube oder Google oder Wikipedia. Und natürlich, Das Internet war weder in der Bevölkerung noch in der heutigen Welt verbreitet.

oben, Es war geplant, ein Freundschaftsspiel zu spielen, bei dem der Trainer die Bedingungen dieses vermeintlichen Fußballphänomens testen wollte, aber ein heftiger Regen verhinderte, dass es stattfinden konnte, sodass das Ligaspiel gegen Leeds sofort folgte..

So verzweifelt war der Trainer mit dem Training oder zwei, wo es nicht viele positive Rückschlüsse auf sie genommen hatte, beschlossen, ihn für ein Match zu rufen, nicht mehr und nicht weniger als die Premier League.

Ali Dia, der Spieler, war nicht, schließlich gab er sein Debüt in der Premier

Der Spieler würde in Nummer tragen 33 in seinem Wams und beginnen auf der Bank. die Minute 34 Partei würde seine Chance bekommen, zu spielen, dass Diamanten zu sehen, die sprachen. Le Tissier, Der Star des Teams wurde verletzt und Souness beschloss, seinen neuen Stürmer herauszunehmen, es war Zeit für Ali Dia.

Ali Dia mit 33 die zurück.
Ali Dia mit der 33 die zurück. FOTOS: Wie

Dieser Sprung auf das Feld und zeigte, was alle imaginabais da Sie haben damit begonnen, diese Geschichte lesen, dieser Kerl hatte nicht Profi-Fußball in seinem Leben gespielt. In der am meisten beklagens Leistung erinnert, Er beendete das Spiel nicht trotz nicht verlassen Soda haben.

Ich wusste nicht, setzen, Ich hatte keine Ahnung von Taktik, fast wusste er nicht, wie man den Ball schlagen anständig. Er hat keinen Ball gewinnen nicht berührt. Seine Anwesenheit auf dem Gebiet wäre von einer Jugend übertroffen und sein Status wurde Fußballer in Frage gestellt. Seine lächerliche Leistung war so groß, dass Souness sie sofort aus dem Weg räumte und ihm auf wundersame Weise nichts auf den Kopf warf. Durch die Art und Weise seines Team durch zwei Nullen verloren gegen Leeds mit der Öffentlichkeit Elland Road mit einem Lachen auf Kosten der legendären Ali Dia.

Die beste Geschichte kommt jetzt. Souness ein monumentales mosqueo, beschlossen, George Weah anzurufen, um das Talent seines Cousins ​​und die Referenzen zu erklären, die er ihm gegeben hatte. Beim Aufheben der Liberian des Telefons, es muss karierte gewesen, er hatte niemanden im Verein genannt oder hatte einen Cousin namens Ali Dia. Lassen Sie hatte ich keine Ahnung, dass sie sprachen.

Die Handlung von Ali Dia

Nachdem der Kuchen wurde entdeckt. Der Trainer hatte wie ein Hänfling gestochen und hatte den Umzug 1314 gemacht. Der vermeintliche George Weah war kein anderer als ein Kollege von Ali Dia, dass sicher ist, ein großes Geschäft, die es geschaffen seinen Kumpel in der Premier League zu platzieren, ohne in Ihrem Leben zu Profi-Fußball gespielt zu haben.

Es war eine Art von 30 Jahre als Amateur-Karriere spielen wird entfernt. So war klar, ihr Mangel an Fähigkeiten, die einige seiner Mitspieler nicht gebrandmarkt zu kennen und eigene oder Lauf Le Tissier sagte von ihm, “er auf dem Rasen war wie Bambi auf Eis beobachten”. Souness Gesicht muss ein Gedicht gewesen.

Der nüchterne Tissier Ali Dia: " er auf dem Rasen war wie Bambi beobachtet auf Eis Laufen & rdquo;.
Der nüchterne Tissier Ali Dia:
” Man sieht ihn auf dem Rasen war es wie Bambi gerade auf Eis laufen”.

Ali Dia mittlerweile, Er schien nicht das nächste Training nach dem Spiel einen Coup zu sagen, und seitdem bis heute niemand ihn dort gesehen hat,. Es ist bekannt, dass er weiterhin in einer Amateurmannschaft spielte und die Universität abschloss.

Dann verschwand er in der Schlacht und links ist neugierig und sogar lustige Geschichte, weniger für Souness. aber für Ali Dia die Sache war nicht so schlimm, spielte ein Spiel in der Premier League, ohne Fußballer zu sein, und dank des Picaresque. Sie entfernen es “Bailao”.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

5 Gedanken zu “Die erstaunliche Geschichte von Ali Dia: der Spieler, war nicht

  1. Q übertrieben… Es war ein Fußballer, aber schlecht Fußballer. Eine dritte Ebene d oder weniger. Aber es ein Qd hatte nie eine Lüge gespielt…mehr, dass Spiel war eine Gelegenheit nahm er den Torwart q

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!