Die schlimmsten Monate Karriere als Trainer Julen Lopetegui

Die schlimmsten Monate Karriere als Trainer Julen Lopetegui
Julen Lopetegui lebt die schlimmsten Monate seiner Karriere als Trainer. FOTOS: As.com

Mai zwanzig 2018, Julen Lopetegui erneuert als spanischer Trainer und ist über eine mehr als vielversprechend zu Angesicht Welt Russland 2018 nachdem er mit dem spektakulären Nationalmannschaft der Qualifikation. Es wird weltweit gelobt und einer der besten Trainer in Betracht gezogen, die die Weltmeisterschaft teilnehmen wird.

zwölf Juni 2018, zwei Tage vor dem Debüt Spanien, die Real Madrid gibt die Unterzeichnung Julen Lopetegui, der Techniker unwissentlich, Sie werden die schlimmsten Monate seiner Trainerkarriere ein. durch den Präsidenten der Welt ohne gelassen wurde so explosiv gefeuert RFEF, Luis Manuel Rubiales die wurde wütend auf die Nachricht, und es wird aus der Arbeit sein, auch in der Real Madrid nachdem einige der schlechtesten Aufzeichnungen und Zahlen der langen Geschichte des weißen Club Unterzeichnung.

Und das alles in nur 5 Monate, in denen vielleicht der ehemalige Torhüter Real Madrid, Logroñés, Barcelona und Rayo unter anderem, Er hat nicht die besten Entscheidungen seiner Karriere, dachte er sicher und hoffte offensichtlich, dass, wenn es geht anders. aber nach Toren gegen Barca ausgestattet es scheint, dass sein Nachfolger sein wird, Antonio Conte und Julen Lopetegui geschlossen gut, die schlimmsten Monate seiner Trainerkarriere.  

 

 

 

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!