Die spanische Regierung umverteilt Einkommen von Fernsehrechten

Die spanische Regierung umverteilt Einkommen von Fernsehrechten

Die Regierung wird die aktuelle Privilegierung von Real Madrid und FC Barcelona in der Verteilung der TV-Einnahmen am Ende da praktisch erhalten 50% der gesamten TV-Rechte für den spanischen Fußball. Der Entwurf des neuen Gesetzes über Profisport, der den Sport Council finalisiert fordert eine kollektive Beteiligung, wie das aktuelle Modell von England, Deutschland und Italien.

Das neue Gesetz über Profi-Sport sollte im Parlament und diskutierte in der Professional Football League diskutiert werden, entgegen den geltenden Vorschriften trotz der Beschwerden von historischen Clubs wie Sevilla zu ändern, Betis, Espanyol, Zaragoza, Athletic und Real Sociedad.

im August 2012, Miguel Cardenal, Präsident der CSD, er erklärte,: „Dieser Krieg hat Fußball zu beenden und. Spanischer Fußball kann nicht die Verluste leisten, die von schlechter kommerzieller Nutzung von Übertragungsrechten zur Folge hat ".

Fernsehen Einkommensumverteilung ist nur eine Frage der Zeit, hoffentlich in der Art und Weise viele Teams nicht verschwinden.

Die spanische Regierung umverteilt Einkommen von Fernsehrechten
Die spanische Regierung umverteilt Einkommen von Fernsehrechten
Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!