Franck Ribéry, Ballon d'Or 2013

Franck Ribéry, Ballon d'Or 2013
Ribery gewann das Triple in 2013.

Wie Sie erfahren haben, ausschließlich Hanging by Fútbol, Franck Ribéry wird der nächste Ballon d'Or von 2013. Der französische Fußballer war einer der Architekten der erfolgreichen Kampagne des FC Bayern München, die zu einem historischen Triple und einer Demonstration absoluter Überlegenheit gegenüber anderen Rivalen geführt hat.

Ende des 30 Jahre von großer Qualität und großer Geschwindigkeit, der Gallier war einer der Stars des kompakten deutschen Blocks, der schließlich in Europa regierte, Genau wegen einer Vorlage der Franzosen für Robben, die zum fünften kontinentalen Titel diente, zwei Minuten vor dem Ende des Spiels.

Obwohl die Wahl des Ballon d'Or theoretisch erst im kommenden Januar entschieden wird, werden die Stimmen der Wähler und Kapitäne der verschiedenen Nationalmannschaften berücksichtigt., sowie die Einschätzung einer Expertengruppe des renommierten Magazins France Football, Hanging by Fútbol hat Zugang zu einem ersten Dokumententwurf (was normalerweise in der zusammenfällt 90% der Zeit mit dem Endergebnis) wo es klar zu würdigen ist, dass Ribéry Cristiano Ronaldo souverän überholt hat, Zweiter bei der Abstimmung, und Leo Messi, die zusammen mit Andrés Iniesta die Spitzenpositionen eingenommen haben.

ri

Ribéry hat in der vergangenen Saison gespielt 18 Bundesligaspiele, in denen er fünf Tore erzielte, aber sein Beitrag zu den Champions, wo er seine hellsten Nächte hatte, was ihn zu dieser Auszeichnung katapultiert hat, die ihm als nächstes verliehen wird 13 Januar 2014 in der Schweizer Stadt Zürich. Es ist der siebte Ballon d'Or für Frankreich und der erste, seit Zinedine Zidane ihn gewinnt 1998.

Ribéry hat ein WM-Finale auf seinem Rekord 2006, die Bundesliga, 2 Deutschlandpokale, ein Champions und ein Intertoto und war schon 63 internationale Zeiten mit dem französischen Team. Nach Jahren des Wartens, seine gute Rolle beim FC Bayern und vor allem, ihre Titel, sie haben sich endlich gelohnt, zum Ballon d'Or . ausgerufen werden.

Ergebnisse Ballon d'Or 2013:

1- Franck Ribéry

2- Cristiano Ronaldo

3- Leo Messi

4- Andres Iniesta

5- Arjen Robben

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!