Die Bedeutung von Futsal in Kolumbien

Die Bedeutung von Futsal in Kolumbien
FOTOS: sp.depositphotos.com/

Nicht nur der Fußballsport bewegt in Kolumbien die Massen, auch eine weitere Disziplin sorgt in Kaffeeanbaugebieten für Furore. Dieser Sport ist kein anderer als Futsal, der hierzulande auch als Mikrofußball bekannt ist., ein Sport, der eine große Tradition und Wurzeln in Kolumbien hat.

Es ist eine sehr schöne Sportart, die man sich ansehen kann und die im Laufe der Jahre in verschiedenen Medien und Sportplattformen große Bedeutung erlangt hat, wie man in der Welt sehen kann Codere-Gutscheincode für Kolumbien wo die besten Turniere und Meisterschaften dieser für den Zuschauer so attraktiven Disziplin gezeigt werden.

Futsal hat sich in Kolumbien zu einer beliebten und weit verbreiteten Sportart im ganzen Land entwickelt.. Dies geschieht, weil es nicht viel braucht, um ein Match zu spielen., Eine große Investition ist nicht erforderlich und es besteht eine großartige Möglichkeit, es überall zu spielen. Dies hat dazu geführt, dass seine Popularität über Jahrzehnte hinweg zunahm, bis es heute seine maximale Relevanz erreicht..

Seine Ursprünge reichen bis in die Jahre zurück 60, konkret im Jahr 1965, Dieser Sport war in Ländern wie Uruguay der letzte Schrei, Chile oder Brasilien, um später kolumbianische Länder zu erreichen. Jahr 1967 Das Instituto de los Seguros Sociales war ein Schlüsselfaktor für das Wachstum des Futsal in Kolumbien, indem es mit dem Auftritt ein äußerst erfolgreiches Turnier organisierte 597 Hardware. Dies war erst der Ausgangspunkt für die spätere Gründung der ersten Futsal-Liga in Kolumbien..

Man kann sagen, dass Futsal ein wesentlicher Bestandteil der Kultur und Lebensphilosophie der Kolumbianer ist, Eine Sportdisziplin, die praktisch in den verschiedenen Stadtteilen des Landes entstanden ist, war ein aktiver Teil des Lebens der Bürger. Tatsächlich sind die kontinuierlichen Turniere, die auf den Straßen Kolumbiens stattfinden, ein grundlegender Motor, der diesem Sport über Jahrzehnte hinweg Sichtbarkeit und Relevanz verleihen kann..

Mit Hilfe von Bund und Land, Der Futsal hat hinsichtlich seiner Professionalisierung einen sehr positiven Weg eingeschlagen. Mit der Hilfe aller Interessierten war das in diesem Jahr möglich 2011 der Beginn der kolumbianischen Futsal-Liga, die vom kolumbianischen Fußballverband organisiert wird. Der letzte letzte Impuls bestand darin, einen großartigen Sponsor zu gewinnen, der in der Lage war, den Traum dieses Turniers zu verwirklichen..

Die kolumbianische Futsal-Liga ist ein sehr attraktiver und ausgeglichener Wettbewerb, bei dem alles passieren kann und die Show garantiert ist. Pro Jahr werden in jedem Semester zwei Turniere mit zwei Champions ausgetragen.

Mit der Zeit und der Erhöhung der Quoten hat sich das Wettbewerbssystem verändert und ist für den Zuschauer anspruchsvoller und unterhaltsamer geworden.. Aber nicht nur auf lokaler Ebene oder bei nationalen Wettbewerben war es ein Erfolg. Auf internationaler Ebene konnte das kolumbianische Futsal-Team das Land erfolgreich vertreten. in 9 Ausgaben der Futsal-Weltmeisterschaft, Kolumbien hat den Titel dreimal gewonnen: in Bolivien 2000, Kolumbien 2011 und in Weißrussland 2015, zusätzlich zu zwei wichtigen Zweitplatzierten in Argentinien 1994 und Paraguay 2003.

Mit allem, Futsal hat sich zu einer der wichtigsten Sportressourcen des kolumbianischen Landes und zu einer Referenz in der Welt dieser Disziplin entwickelt..

Fußball hing

Error: Inhalt ist geschützt !!