Nordsjaelland 2- Shakhtar Donest 5: das Ziel der Champions unsportlich von Luiz Adriano markiert

Letztes Update 21 November, 2012 por Julio Muñoz

Shakhtar Donetsk erzielte das 1-1 gegen Nordsjälland unter Ausnutzung eines neutralen Bootes, während die Dänen darauf warteten, dass der Ball zurückgegeben wurde. Der französische Schiedsrichter Gauthier beschloss, ein Boot zu geben, das sich noch im ukrainischen Feld befand, nachdem er das Spiel abgebrochen hatte, damit der örtliche Nordstrand besucht werden konnte, dass er einen Schlag auf die Brust bekommen hatte. Der Brasilianer Willian traf den Ball hart mit der Absicht, dass er sanft die Hände des dänischen Torhüters erreichen würde, Hansen. Sin embargo, sein Landsmann Luiz Adriano rannte um den Ball, stand vor dem Tor mit der Verteidigung vollständig gestoppt und dribbelte, um das Unentschieden zu bekommen.

Die dänischen Spieler machten Luiz Adriano seine unsportliche Aktion vor. Tatsächlich, Beim Anpfiff schien es, als würden sich die Ukrainer als Ausgleich punkten lassen, aber als die Dänen ein paar Meter mit dem Ball gereist waren, Shakhtar beschloss, das Spiel zu verteidigen und brach den Angriff ab.

El Shakhtar, der den Tag als Anführer seiner Gruppe mit sieben Punkten begann (das gleiche wie Chelsea), Es wurde viel mehr gespielt als im Nordsjälland, praktisch beseitigt. Die Ukrainer gewannen das Match mit 2-5 und weiterhin als Leiter der Gruppe E..

Julio Muñoz

Periodista, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!