Paco Jemez: der Triumph einer Idee

Paco Jemez: der Triumph einer Idee

Paco Jémez führte Rayo Vallecano in der vergangenen Saison in der First Division zur besten Klassifizierung seiner Geschichte. Ja Embargo, für vieles davon, Der Techniker war der Auslöser für etwas so Schwieriges, wie es in den Zeiten, in denen wir leben, selten ist, Gehen Sie den ganzen Weg für eine Idee.

Wie wir nicht gerne ehrlich sind, Es muss vorher gesagt werden, wer sie schreibt, Er glaubte, dass Paco Jémez das Vallecano-Team auf den letzten Platz versenkte, weil er ein Fußballkonzept verteidigen wollte, das vielleicht nicht das ideale für eines der Teams mit dem niedrigsten Budget in dieser Kategorie war, Eines der Dinge, die normalerweise geprägt werden, wenn eine professionelle Fußballmannschaft nicht gut spielt. Die Wahrheit ist, dass er in der letzten Staffel Lob erhalten hat und dass dies am Ende so bleibt, musste sich in Lob verwandeln. Es klingt verwirrend, aber es macht Sinn.

Blitz, Er war einer der besten Spieler und auch in der Qualifikationstabelle, wo das Vallecas-Team einen achten Platz belegte, der es dem europäischen Wettbewerb einbrachte. Ein Ort, den das europäische Alter Ego der UEFA der FIFA (diese Stelle, die Sanktionen gemäß dem Namen des Teams aufhebt und verhängt) annulliert wie das von Malaga, Da das Rayista-Team im Insolvenzrecht war und dies dazu führte, dass Sevilla als Neunter eingestuft wurde.

Mit der Ankunft des Sommers von 2013, Die gute Saison des Rayista-Teams war nicht unbemerkt geblieben und hatte den Verlust seiner größten Requisiten erlitten. Spieler wie Leo Baptistao, Chori Dominguez, habe, Verheiratet oder Javi Fuego verließ Vallecas. Für ein Team wie Rayo, das könnte ein tödlicher Schlag sein, wie es praktisch während der gesamten Saison bis zur letzten Strecke desselben zu sein schien.

Blitz, mit dem gleichen System wie im letzten Jahr, aber mit einer anderen Spielerbasis, schien schiffbrüchig zu sein und unwiderruflich auf den Abstieg zuzugehen. Mit einem Spiel, beschrieben als fast selbstmörderisch und immer versuchen, mit dem Ball unter Kontrolle und Spiel rauszukommen, Blitz, Sie wurden die Torschützenmannschaft der Liga und verloren Spiel für Spiel.

Zum Glück für die treuen und temperamentvollen Anhänger, die nach Vallecas strömen, Der Verein glaubte an seinen Trainer und entließ ihn nicht, wie dies in diesen Fällen häufig der Fall ist, und dies umso mehr, als das Problem fast ein populärer Aufschrei war. Der Techniker hat seine Idee immer verteidigt und ist am Ende damit durchgekommen. Jeméz selbst sagte auf einer Pressekonferenz, dass seine Idee das war und dass er nicht ändern würde, was passieren wird, wird passieren.

Die Gemeinschaft zwischen den Fans und der Mannschaft ist total.
Die Gemeinschaft zwischen den Fans und der Mannschaft ist total.

Und was passiert ist, ist, dass Rayo das fiteste Team im letzten Abschnitt der Saison ist. Mitte Februar, in den Tag 24, Der Ray war der drittletzte in der Tabelle mit 20 Punkte. Am Tag 35, nur zwei Monate später, Das Vallecano-Team ist Neunter mit 43 Punkte. Während Teams wie Elche, Osasuna, Valladolid oder Granada haben kaum mehr als hinzugefügt 10 Punkte und andere wie Getafe oder Betis, nur 7-8, Jémez 'Team hat es geschafft 23, mehr Punkte als in der gesamten ersten und einem Teil der zweiten Runde. Einige Zahlen nur in Reichweite der ersten drei.

Mit der Ausrüstung bequem gespart, Vielleicht ist es an der Zeit, viele Münder zu schließen und den Triumph der Beharrlichkeit und vor allem die Überzeugung einer Idee anzuerkennen. Sie können für eine Idee sterben oder Erfolg haben, aber wenn Sie das Ende erreichen, indem Sie daran glauben, Es gibt keine andere Wahl, als den Hut abzunehmen, etwas, das Jémez zumindest für diejenigen erreicht hat, die ihnen schreiben.

Paco Jémez hat viele Münder zum Schweigen gebracht.
Paco Jémez hat viele Münder zum Schweigen gebracht.
Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!