Eltern und Kinder, die Welt gespielt

Eltern und Kinder, die Welt gespielt
Die gesamte Liste der Väter und Söhne, die bei einer Weltmeisterschaft gespielt haben. FOTOMONTAGE: hängend

Wie viele Väter und Söhne spielten eine Weltmeisterschaft? Fußballer zu sein hat oft Spuren von Tradition. Es gibt viele bekannte Fußballer-Väter und -Söhne. Und es ist so, dass der Vater im Beruf des Fußballspielers oft versucht, dass sein Sohn mit seiner Spur fortfährt. Erinnern wir uns an einige Fälle, in denen beide in einem spielten Copa del Mundo.

Eltern und Kinder, die Welt gespielt

Pablo und Diego Forlán

Die Forlán fügen zwischen den beiden hinzu 5 Weltmeisterschaften spielten mit den uruguayischen Mänteln. Paul der Vater, spielte zwei Weltmeisterschaften mit dem uruguayischen Celeste 1966 in England und das von 1974 in deutschen Ländern. Es war eine bravo rechte Seite. Diego, Der Sohn, Keine Einführung erforderlich. Ehemaliger Stürmer von Manchester United, Villarreal oder Atlético de Madrid spielten unter anderem drei Weltmeisterschaften und verteidigten die Flagge ihres Landes : 2006 in Deutschland, 2010 Südafrika, wo er einer der besten war und 2014 in Brasilien schon in klarer Abfahrt seiner Karriere.

Y Cesare Maldini

Die Maldini-Saga als Forlán, Summe auch 5 Weltmeisterschaften. Cesare der Vater, spielte in Chile 1962. Paolo, der Sohn und einer der besten Verteidiger der Fußballgeschichte, jugó en 4 Weltmeisterschaften: 1990, 1994, 1998 j 2002. Zufälligerweise hat keiner von ihnen jemals eine Weltmeisterschaft gewonnen. (Paolo stand an der Tür 1994 und Italien gewann in 2006 Nur der erste, in dem ich seitdem nicht mehr war 1990) Aber wenn die beiden den Europapokal gewonnen haben, ist das nicht wenig.

Roy, Patrik und Daniel Andersson

Roy Andersson er hatte Fußballgene zum Geben und Nehmen. Der Beweis dafür ist, dass in diesem Fall, er und zwei seiner Kinder, Sie spielten bei der Weltmeisterschaft mit Schweden. Der Vater hat es getan Argentinien in 1978, Patrick In Vereinigte Staaten von Amerika 94 j Korea und Japan 2002 wo er mit seinem Bruder Daniel zusammenfiel, der auch in der spielte 2006. Fast nichts.

Julio und Paolo Montero

Ein anderer uruguayischer Vater und Sohn spielten beide bei einer Weltmeisterschaft. Julio, das Elternteil, spielte in zwei Weltmeisterschaften, Mexiko 1970 j Deutschland 1974. Paolo, Der Sohn, Ein starker Verteidiger, der viele Jahre für Juve spielte, nahm mit dem uruguayischen Schaffell an der Korea und Japan 2002.

Jean y Youri Djorkaeff

Jean der Vater, jugó en England 1966 mit Frankreich und wurde der Kapitän der Bleus. Youri wie wir schon gesagt haben, Er wurde Meister mit Frankreich in der Welt der 1998 was genau im französischen Land gefeiert wurde. Er nahm auch an der 2002 wo Frankreich in der ersten Runde in einem Misserfolg abreiste, der durchschlagend war.

Peter und Kaspar Schmeichel

Peter spielte bei der Weltmeisterschaft in Frankreich 1998 und sein Sohn Kasper die von Russland 2018 y Katar 2022. beide Torhüter, beide verteidigten das Tor von Dänemark bei einer WM-Veranstaltung.

Lilian und Marcus Thuram

Lilian der Vater, ist einer von die besten Spieler in der Geschichte Frankreichs. Der Weltmeister 1998 j Zweiter in 2006, jugó 3 WM mit Frankreich. Sein Sohn Marcus debütierte bei einer Weltmeisterschaft in Katar 2022.

Danny und Daley Blind

Die Blind-Saga war mit dem holländischen Mantel präsent. El padre, Danni, jugó en Italien 90 e Vereinigte Staaten von Amerika 94. Daleys Sohn Brasilien 2014 j Katar 2022.

Eltern und Kinder, die Welt gespielt
Daley Blind hat teilgenommen 2 Weltmeisterschaften, die gleichen, die sein Vater Danny bestritten hat. FOTOS: https://sp.depositphotos.com/

Vollständige Liste der Väter und Söhne, die bei einer Weltmeisterschaft gespielt haben

País Vater / Welt (es) Hijo / Welt (es)
Mexiko Louis Pérez (1930) Mario Pérez (1970)
Spanien und Mexiko Luis Regueiro (1934) Luis Regueiro (1966)
Frankreich Roger Rio (1934) Patrice Rio (1978)
Spanien und Mexiko Martí Vantolra (1934) Jose Vantolra (1970)
Brasilien Guia sonntags (1938) Ademir da Guía (1974)
Spanien Vicente Asensi (1950) Juan Manuel Asensi (1978)
Italien Cesare Maldini (1962) Paolo Maldini (1990, 1994, 1998 j 2002)
Spanien Manuel Sanchis (1966) Manolo Sanchis (1990)
Frankreich Jean Djorkaeff (1966) Youri Djorkaeff (1998 j 2002)
Uruguay Pablo Forlan (1966 j 1974) Diego Forlan (2002, 2010 j 2014)
Spanien Miguel Reina (1966) Pepe Reina (2006, 2010, 2014 j 2018)
Rumänien Nikolaus Lupescu (1970) Johannes Lupescu (1990 j 1994)
Belgien John Verheyen (1970) Gert Verheyen (1998 j 2002)
Uruguay Julio Montero (1970 j 1974) Paolo Montero (2002)
Schweden Roland Andersson (1978) Patrick Andersson (1994 j 2002) und Daniel Anderson (2002 j 2006)
Schweden Anders Linderoth (1978) Tobias Linderoth (2002 j 2006)
Spanien 'Periko' Alonso (1982) Xabi Alonso (2006, 2010 j 2014)
Polen Wlodzimierz Smolarek (1982 j 1986) Eusebiusz Smolarek (2006)
Tschechoslowakei / Slowakei Jan Kosak (1982) Jan Kosak (2010)
Corea del Sur Cha Bum-kun (1986) Cha Du-ri (2002 j 2010)
Mexiko Javier „Chicharo“ Hernández (1986) Javier "Chicharito" Hernández (2010, 2014 j 2018)
Tschechoslowakei / Slowakei Wladimir Weiss (1990) Wladimir Weiss (2010)
Niederlande Danny blind (1990 j 1994) Daley Blind (2014 j 2022)
Costa Rica Alexandre Guimaraes (1990) Celso Borges (2014, 2018 j 2022)
Brasilien und Spanien Mazinho (1990 j 1994) Thiago Alcantara (2018)
Dänemark Peter Schmeichel (1998) Kasper Schmeichel (2018 j 2022)
Frankreich Liliam Thuram (1998, 2002 j 2006) Markus Thuram (2022)

 

 

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Error: Inhalt ist geschützt !!