Was passiert mit PSV Eindhoven?

Was passiert mit PSV Eindhoven?

Es wird oft gesagt, dass die Eredivisie ein geschlossenes Reservat ist. Was zwischen Ajax, PSV und Feyenoord teilen sich normalerweise die Titel. Etwas wahres, wenn man beobachtet, dass in den letzten fünfzig Spielzeiten nur AZ Alkmaar und Twente diesen Trend gebrochen haben.. jedoch, Es scheint nicht, dass einer der drei Großen der niederländischen Liga in diesem Jahr darum kämpfen wird, diese Hegemonie aufrechtzuerhalten. die Täter, el PSV Eindhoven, das zweit erfolgreichste Team in ganz Holland mit 21 Ligen und eine der wenigen, die wissen, wie es ist, den Europapokal und den UEFA-Pokal zu gewinnen.

Ein großartiger Verein, normalerweise ein Sprungbrett großer Sterne, unter denen sich Romario hervorgetan hat, Ronaldo, van Basten, Van nistelroy, Ronald Koeman o Ruud Gullit, dass, jedoch, lebt möglicherweise diejenigen, die die niedrigsten Momente in seiner Geschichte sind. Neunte in der Eredivisie, Das Team von Phillip Cocu hat bereits sieben Spiele absolviert, ohne die schlechteste Leistung seit langem zu gewinnen, lange Zeit. Sieben Spiele, bei denen er dreizehn Punkte von Vitesse entfernt war, Das letzte Team, das im Phillips Stadion einen Besuch abgestattet und die Rojiblancos für eine starke Leistung geschlagen hat 2-6. Niederlage, die jedoch etwas Positives hinterlassen hat. Das Bild einiger Spieler, die sich auf der Tribüne entschuldigen, und Fans, die in schlechten Zeiten ihre Fußballer anfeuern.

PSV-Spieler entschuldigten sich bei den Fans.
PSV-Spieler entschuldigten sich bei den Fans.

Etwas, das in letzter Zeit für ein Team, das in den letzten Jahren in Europa war, noch nie gesehen wurde. 41 Jahre und dass es davon ausgeht, seit der Kampagne kontinuierlich unter den Top 5 der Eredivisie gewesen zu sein 1971-72. natürlich, dass das Team keinen Sieg aus der Vergangenheit erringen kann 6 Der Oktober ist besorgniserregend und es gibt bereits viele Stimmen, die Änderungen fordern, da der Trend weiter nach unten geht.

Eine der Ursachen für diese beispiellose Situation sind offensichtlich die Verluste von Martens in dieser Saison (Neapel) o Strootman (Roma) und der geringe Beitrag oder die schlechte Leistung ihrer Ankünfte (Haze und Maher besonders) und die Spitze des Teams(mit Toivonen an der Spitze). Natürlich konzentriert sich das größte Problem auf die Verteidigungslinie. Wir sprechen über ein Team, das erhalten hat 24 Ziele in 16 Meetings und darüber hinaus hat ein junges und unerfahrenes Personal, um mit dieser Art von Situation umzugehen.

Zu denken, dass der PSV absteigen kann, ist eine Utopie in einer Liga wie den Niederländern, wo eine gute Serie sicherstellt, dass Sie um die Spitzenpositionen kämpfen, Es besteht jedoch kein Zweifel, dass PSV in diesen Zwischenzonen der Klassifizierung selten zu sehen ist. Und noch mehr, Es ist selten, ein Set zu sehen, das uns kaum Magie und bemerkenswerte Dinge jenseits des vielversprechenden Zakaria Bakkali verleiht. ja, es passt immer noch zu deinem Spieler 12, Die treuen Fans, die dieses Wochenende wieder eines der bewegendsten Bilder des gesamten europäischen Tages hinterlassen haben.

Die Fans ermutigten PSV mit einem Banner, das lautete: "despierta ya".
Die Fans ermutigten PSV mit einem Banner, das lautete: “Dies ist dein Erwachen”.
Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!