Ricardo Zamora erfand seinen eigenen Anschlag, die “Zamorana”

Ricardo Zamora erfand seinen eigenen Anschlag, die “Zamorana”
Zamora spielte für Real Madrid und Barca.

Hängen von der Football präsentiert einen der besten Torhüter überhaupt: Ricardo Zamora, der legendäre spanische Torhüter des frühen zwanzigsten Jahrhunderts. geboren in 1901 in Barcelona, “göttlich”, Er war bekannt als, praktisch alle Arten von Sport während seiner Kindheit (Leichtathletik, Schwimmen, Boxen, Pelota und bekam sogar Fußball vorne spielen) bis in 1916 unterzeichnete er für RCD Spanisch.

In der weißen Club seine begann ersten Schritte als Torhüter und etablierte sich schnell als einer der besten Torhüter in Spanien. Ein sicherer und nüchterner Stil, enorm effektiv, Ricardo Zamora zeigte seine enorme Persönlichkeit Interventionen aller Art. insbesondere, spektakulär war sein Anschlag mit dem Ellenbogen, genannt “Zamorana” zu Ehren seines Namens.

Spektakuläre Bilder und Zamora Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts verlassen.
Spektakuläre Bilder und Zamora Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts verlassen.

jedoch, Er dauerte nur drei Jahre “göttlich” mit “Sittiche”. in 1919, nach einer harten Konfrontation mit der Richtung der Blanquiazules, Zamora unterzeichnet für Stadt Rivale, FC Barcelona. Mit den Katalanen gewann ihren ersten Titel (Cups) und gute Arbeit brachte ihn mit dem spanischen Team zu den Olympischen Spielen in Antwerpen gerufen werden 1920. In der belgischen Stadt, das spanische Team gespielt zu erreichen erfolgreich seine erste internationale Wettbewerb der Silbermedaille.

Auf der individuellen Ebene, Zamora hat diese hervorragende Leistung hervorgehoben sein erstes Spiel gegen Dänemark, wo der Portier über die Schultern gezogen. Als gute Rolle bei diesem Treffen gemacht, die den berühmten Satz dort folgende erhob sich “1-0 und Torhüter Zamora”. Sein einziger Mond, Es war seine Ausweisung in der Partie gegen Italien, Vertreibung wäre der einzige seiner Karriere sein.

Zamora war der erste große Torhüter von Spanien.
Zamora war der erste große Torhüter von Spanien.

Das Highlight gute Leistung von Torhüter verursacht der Nähe von Antwerpen, Ricardo bat um eine Gehaltserhöhung, die er rundweg von Barcelona verweigert. Das brachte ihm ein leeres Jahr Zamora, bis schließlich in 1922 auf Spanisch zurück. Eine Unterzeichnung für Espanyol, welche es wurde ein “Boom” Medien der Zeit, da der Verein bezahlt ihn españolista 25.000 Peseten-Karte, und 1000 Monatsgehalt, alle verrückt nach dieser Zeit.

Auf Spanisch, Acht bleiben, bis 1930. Sie würden großartige Jahre für Zamora, Es endete die Parade in der ersten Liga in Spanien ist nach oben 1929. Torwart immer gut aufgestellt und ausgezeichnete oben, sein Team nutzte den Zug ihrer Figur Testspiele in Spanien zu spielen und im Ausland (vor allem in Amerika) und nehmen wirtschaftliche Scheibe davon (Er kam zu sammeln 1000 Peseten pro Spiel).

Ricardo Zamora in der Kälte in dem alten Les Corts.
Ricardo Zamora in der Kälte in dem alten Les Corts.

in 1930, Ricardo Zamora wurde von Real Madrid im Austausch unterzeichnet 150.000 Peseten, als völlig unverhältnismäßig Abbildung zeigt, dass auch 18 Jahre später wurde er von keinem anderen Spieler übertroffen. Mit weißer Chamartin verteidigt das Ziel für sechs Jahre, gewann zwei Meistertitel und zwei Tassen Republik. In einer der Ligen (31-32), Real Madrid beendet ungeschlagen während des gesamten Wettbewerbs und Zamora bekam nur fünf Tore zu Hause).

in 1934, Ricardo Zamora spielte die Weltmeisterschaft in Italien, wo die Auswahl fallen würde gegen die Gastgeber in den Viertelfinalen und Zamora würde mit zwei gebrochenen Rippen nach einem Spiel vollen Spannung und Gewalt am Ende. Bürgerkrieg unterbrach seine lange Karriere. Darum, sein letztes offizielles Spiel war das Finale der Copa del Rey 1936 angefochtene zwischen Real Madrid und Barcelona, Die erste ist, getragen von 2-1 dank einem hervorragenden Spiel Zamora, in denen hervorgehoben er ein erstaunliches Ihr Escolà in den letzten Minuten der Sitzung speichern.

Ricardo Zamora und Handschuhe utlizaba. Bild, der berühmte Anschlag der Copa del Rey gegen Barcelona.

Initiiert den spanischen militärischen Kampf, Zamora wurde eingesperrt und wurde in der Folge erlaubt Zuflucht nehmen in Frankreich, wo gab er Fußball in Nizza nach oben neben Samitier. Kurz nach verschiedenem Trainer-Team war. Sein Kredit, umfassen eine Silbermedaille (Antwerpen 1920) fünf Tassen, zwei Meistertitel, 46 internacionalidades (während 10 Jahre Zamora spielte alle Team-Matches) und viele Anschläge zu erinnern.

in 1959, Sport-Tageszeitung Marca ausgezeichnet mit dem Zamora goalkeeping Auszeichnung in seiner Ehre. in 1978 schließlich starb er, aber er erhält die Goldmedaille von Sporting Merit. Es war sein letzter großer Hit. Er sagte Don Alfredo Di Stéfano, der zwei Torhütern nur gewesen sein: San Pedro in den Himmel, und Ricardo Zamora auf der Erde. Don Alfredo Wort.

Zamora, der erste große Spieler in der Geschichte des spanischen Fußballs.
Zamora, der erste große Spieler in der Geschichte des spanischen Fußballs.
Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

3 Gedanken zu “Ricardo Zamora erfand seinen eigenen Anschlag, die “Zamorana”

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Error: Inhalt ist geschützt !!