Die spanische Schieds, vielleicht das schlechteste in den wichtigsten Ligen Europas

Er füllt den Mund Javier Tebas, wenn Herr sagt, dass aus “Laliga, Es ist die beste in der Welt”. Aber was sehen wir auf organisatorischer Ebene zu Fragen von TV-Angebote, wo zwei Teams, Sie nehmen fast 50 % oder mehr des Geldes und den Rest für andere 40 Hardware, Auseinanderbauen diese Theorie auf der Überholspur.

es off, Wir haben über das Thema Schlichtung, wo Laliga weigert sich, die VAR zu installieren, eine Technologie, die Katastrophen wie Messi Ziel in Mestalla verhindert hätte, die Aggression von einigen Stars der Liga, Sergi Roberto Kick Andreas oder ‚mugging’ als bescheidener Levante in Valencia Derby, wo Medie Jimenez ein Ziel für nichtig erklärt, das war 1-2 für GRANOTAS durch einen Schub von Valencia Spieler Gabriel Paulista sein Partner Gayá.

Woche für Woche haben wir viele Aktionen sehen, die fast unhöflich und Technik, verhindern. auch, die meisten von ihnen immer das große Team begünstigt Ende. In einer Liga, wenn, Es ist bereits uneben überall, Fernsehabteilung, Arbitration Medien Behandlung und Behandlung. Sie scheinen immer das gleiche sein und das gleiche gewinnen. es off, Schiedsrichter scheinen unantastbar, obwohl Schädling Hoffnungen vieler Teams aus Mangel an technischen Vorbereitung in vielen Fällen versagt oder einfach für die Verspätung zu spielen. Erst in den letzten Monaten, Wir haben einige dieser Grausamkeiten gesehen: 

Iglesias Villanueva und seine Mitarbeiter haben dieses Ziel in Mestalla Messi nicht geben geschossen, dass eindeutig eingegeben. Foto: zwitschern

 

Iglesias Villanueva gab das gleiche kurz nach dem berühmten Ziel dieser Strafe Messi Cup Espanyol vs. Teneriffa Spieler 4 m Bereich. Es ist nichts passiert. Foto: Elespañol

Dieser Kick Sergi Roberto Pereira Andreas Verletzung, die ihn kosten blieb nur in gelb. Foto: elespañol

Diese klare Hand Piqué gegen Getafe in der ersten Runde endete nicht in einer Strafe. Foto: zwitschern

Medie Jimenez Coke hob dieses Ziel für Levante Spieler schieben seinem Partner Gabriel Valencia Gayá. Foto: zwitschern

Das gleiche gab Medie Jimenez eine Strafe in dieser Aktion, bei der rollt Zazá Röber, der Pier Ball erreicht hatte. Foto: Markierung

Dies sind nur einige Beispiele für die vielen Fehler oder ‚Horror’ wir sehen, Tag für Tag, weil die beste Liga der Welt, nach Thebes, Er weigert sich, die VAR zu setzen, etwas, das einige erfahrene Hitzewallungen bei einigen Spielen vermeiden würde.

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!