Uruguayischen Fußballer vermeidet einen Raub

Uruguayischen Fußballer vermeidet einen Raub
Der uruguayische Fußballspieler Emiliano Albín verhinderte einen Raubüberfall in einem Juweliergeschäft. Foto: Goal.com

Für eine Weile schaltete er den Ball durch eine Schicht. Und ist, dass die uruguayischen Fußballer ehemaligen Teams wie Boca Juniors und Peñarol, Emiliano Albin, Er wurde als Held nach einem Raub in der uruguayischen Stadt Sauce Vereitelung. Das ist, was Bilder von der Überwachungskamera zeigte ein Juweliergeschäft eintritt, wo die Tatsachen aufgetreten. Im gleichen kann als ein einzelne Motorrad die Einrichtung betritt gesehen werden und läuft mit Beute.

Der Biker mit Helm, Er blieb an der Tür von Schmuck, Er kam herein und nahm einen Portfolio nach einer Frau Angreifen, lokale Kunden. In dem Video zeigt das Thema mit dem gestohlenen ausprobiert und steigt in das Fahrrad. Sekunden später kommt die Frau Terror zu stoppen zu versuchen,. Gerade in dem Moment, in dem der Protagonisten der Geschichte, Emiliano Albín geht vorbei, nimmt die Aktion, Es ist pouncing auf den Täter und zieht das Fahrrad. Der Fußballer hat ein Fitness-Studio gegen Ende des Handels, wo die Ereignisse stattgefunden.

Der Täter gelang auf seinem Motorrad zu entkommen, aber ohne Beute nach einem gescheiterten Versuch, Albín mit leeren Händen verlassen nicht zögern, sein Leben in Gefahr zu bringen Bürger zu verteidigen, die angegriffen wurden.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!