camisetas de futbol

Centenario-Stadion eröffnet die Geschichte der Welt

Centenario-Stadion eröffnet die Geschichte der Welt

Hung by Soccer bringt uns diesmal nach Uruguay, um über den ersten Austragungsort einer Weltmeisterschaft zu sprechen: Centennial Stadium MONTE. Dieses alte Kolosseum wurde in nur neun Monaten von einer Gruppe von Einwanderern erbaut, um alle Spiele der Weltmeisterschaft in auszurichten 1930, etwas, das er nicht ganz tun konnte, weil es bestimmte Treffen gab, die aufgrund der starken Regenfälle in der uruguayischen Hauptstadt vor dem Meisterschaftsstreit an anderen Orten ausgetragen werden mussten.

Dies ist eine der 15 größere Felder aus Südamerika und seiner offiziellen Premiere waren ein 18 Juli 1930 mit einer Begegnung zwischen Uruguay und Peru, die endete mit einem Sieg für charrua 1-0 dank eines Tores von Héctor “Manco” Castro, einer der größten und legendärsten Fußballer, der das gegeben hat “Celeste” in seiner Geschichte.

das Stadion, was hat eine Kapazität von 65.000 Leute, verdankt seinen Namen der 100 Jahre der uruguayischen Verfassung schwört dort durch 1830, und es wird von der FIFA als einziges historisches Denkmal des Weltfussballs betrachtet. auch, der Weltmeisterschaft 1930, hat vier Copa América veranstaltet (1942, 56,67 und 95) und ein FIFA Champions Cup oder auch genannt Gold Cup in 1980.

Estadio Centenario war der Beginn der Geschichte der Welt.
Estadio Centenario war der Beginn der Geschichte der Welt.

Das Montevideo Centennial ist ein wahrer Talisman des himmlischen Teams, seit den fünf großen internationalen Wettbewerben für Nationalmannschaften, die es veranstaltet hat, in allen von ihnen, Uruguay war der Gewinner. insbesondere, Bemerkenswert ist das erste Finale einer Weltmeisterschaft, sie stritten sich ein 1930, Uruguay und Argentinien und das endete mit einem lokalen Sieg für 4-2.

heute, Das Stadion ist die Heimat der Punktspiele der uruguayischen Nationalmannschaft. auch, jedes uruguayisches Team kann ihn haben, wenn eine Mietgebühr zahlen. Dies ist der Fall für Peñarol, in der Regel spielen ihre Heimspiele im Stadion, oder nationale verwendet auch die Räumlichkeiten zu beherbergen hauptsächlich klassische oder Libertadores-Cup-Spiele.

Das Centenario-Stadion ist Austragungsort der Spiele in Uruguay.
Das Centenario-Stadion ist Austragungsort der Spiele in Uruguay.
Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Ein Gedanke zu "Centenario-Stadion eröffnet die Geschichte der Welt

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Error: Inhalt ist geschützt !!