Grandes flauschige Liga: Mickaël Madar

Grandes flauschige Liga: Mickaël Madar

Mickaël Madar war einer der vielen Ausländer, die nach der Ankunft Ley Bosman die spät 90, eine Zeit, in der die Marktöffnung und der neue TV-Vertrag, verwüsteten viele Teams unterzeichnet große Spieler, sondern auch viele whitebait. Lassen Sie uns einfach eine Menge sagen. Das war das Kreuz von Depor Ende des zwanzigsten Jahrhunderts zu dieser Vorlage, die die Liga gewonnen 2000.

Zu dieser Zeit kamen sie zwischen den Spielern von zweifelhafter Leistung in, einschließlich der Französisch U-Bahn der neunziger Jahre, die weit davon entfernt, ein Referenz Espanyol war. Wenn wir über die einstimmte wir mit dem großen Renaldo und dass ein Jahr später würde ersetzt durch Manteca Martínez und Loco Abreu, vielleicht sagen, dass wir alles. Und das in diesem Team 1996/97 Er hatte Super als Mauro Silva und Rivaldo.

geboren in 1968, Er kam in 1996 diese Depor, die in der ersten und möglicherweise nur zur Teilnahme vorbereite Liga de las Estrellas. Die Wahrheit ist, dass die crappy Photoshop sehen noventero sie zu Ihrem Chrome tat, das Ding versprechen nicht viel über die grünen.

Photoshop-Bild noventero Madar ... fast nichts.
Photoshop-Bild noventero Madar…so gut wie nichts.

Schließlich schwere Verletzungen, Disziplinprobleme und eine Konfrontation mit mehreren Schwergewichte des Teams machte seinen Weg durch die Liga eine Saison zusammenfassen 17 Streichhölzer, 3 Ziele und das Gefühl, dass Französisch misst nicht für einen Wettbewerb wie die Liga. Etwas, das, wie wir viele Male erklärt haben, Ich hatte das Bosman Gesetz und die Mega-reiche Fernsehverträge, um zu sehen, dass viele Vertreter und ruiniert viele Teams mit Guthaben bei Goldpreisen gemacht.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Ein Gedanke zu "Grandes flauschige Liga: Mickaël Madar

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!