Die Tragödie von Hillsborough, der größte Alptraum des englischen Fußballs

Die Tragödie von Hillsborough, der größte Alptraum des englischen Fußballs
Por desgracia no se aprendió de Heysel y 4 años después se vivió la tragedia de Hillsborough. FOTOS: The Sun

Die Tragödie von Hillsborough fue algo que nunca debió de haber ocurrido. Máxime cuando se tenía la experiencia de lo que había ocurrido cuatro años antes en la tragedia de Heysel.

Er 15 April 1989, el día de la tragedia de Hillsborough

Esa fecha, es sin duda una fecha negra para el fútbol británico y mundial. Ese día, esa tarde durante la disputa de las semifinales de Copa entre Liverpool y Der Wald von Nottingham se iba a producir una de las mayores desgracias que se recuerdan en un campo de fútbol, la tragedia de Hillsborough, das Stadion in Sheffield, in dem der Tod von 96 Personas.

Cuatro años después de lo acontecido en Heysel, los aficionados „Rottöne“ iban con la ilusión de ver a su equipo llegar a una nueva final de la FA-Cup. Vorne, ein historisches zu weniger kommen, der auch nach einem Finale auf einer Bühne suchte, die bereits mehrfach als Austragungsort für das FA-Cup-Halbfinale gedient hatte. Ein Duell der Großen im englischen Fußball, das nach einer Reihe unerwünschter Faktoren ein dramatisches Ergebnis bringen sollte.

96 perdonas perdieron la vida

Der Großteil der Liverpool-Fans befand sich in der Lepping Lane, der Nord- und Westbereich. 24.000 Die Fans drängten sich in einem halben Stadion, das die Kapazität dazu hatte 40.000 Zuschauer und das begrüßte logischerweise viel mehr, wenn wir an dem anderen versammelten teilnehmen 29.000 Waldanhänger. Ein enormer Fehler der Organisation, begierig darauf, mehr Tickets zu verkaufen, als sie hätten verursachen sollen, was zu einem Chaos führte, das in einer tödlichen Lawine endete.

Tödlich, weil sie es waren 96, los aficionados „Rottöne“ die ihr Leben verloren haben, eingesperrt gegen die Zäune, weil sie waren 796 die verletzten Anhänger und weil Tausende von Menschen direkt oder indirekt von diesem Ereignis betroffen waren. Es geschah sechs Minuten nach Spielbeginn, bei 3:06 PM davon zitiert 15 April 1989, mit dem Spiel gerade begonnen. Es gab viele, die das Verhalten der kritisierten „Hoolingans“ del Liverpool. Was hat sein Verhalten angegriffen?, einschließlich der Regierung und der englischen Föderation und der UEFA.

La sanción de la UEFA a los equipos ingleses

So sehr, dass al Liverpool y al resto de equipos ingleses se les prohibió jugar en Europa durante seis años. So sehr, dass Margaret Thatcher acometió un famoso informe Taylor que obligaba a los conjuntos británicos a eliminar las vallas alambradas, stehende Orte, keinen Alkohol zu verkaufen, Überwachungskameras zu implantieren und einen Kreuzzug zu unternehmen, der das Phänomen ein für alle Mal beendet „hooligan“.

Außergewöhnliche Maßnahmen, nur sie hatten einen Fehler. Se mintió, Die Wahrheit wurde übersehen. Es waren nicht die Anhänger, die schuld waren (entre los que se encontraba el luego leyendaRedSteve Gerrard). Es war die Organisation. Es waren mehr Personen erlaubt als fällig, Die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen wurden nicht ergriffen, und das hatte seinen Preis: zu teuer, la muerte de 96 Personas, das kann man nie vergessen. Niemals.

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Error: Inhalt ist geschützt !!