Tercer gol de Raúl en la Liga qatarí y asistencia de lujo

Sein Trainer in Katar beschrieb ihn diese Woche als den „großer Kommandant“ j, einen weiteren Tag, Raul Gonzalez Den Grund für dieses Lob bewies er mit einem Tor und einer Luxusvorlage, zum dritten Sieg in Folge in der Liga. Kapitän und Teamreferenz, el 7 Er hat in drei Spielen in der Qatari League bereits drei Tore verwandelt, Der letzte von ihnen war derjenige, der heute zu Hause gegen Um Salal den ersten Treffer für den Sieg erzielte (2-0).

Raúls Tore in der katarischen Liga

Por él, Sie bestehen alle Angriffsspiele ihrer Mannschaft, die es als Referenz hat, nicht nur, um Theaterstücke zu beenden, sondern um Spiel und Anlässe zu schaffen. Raúl wurde zum zweiten Tag in Folge zum Mann des Spiels gekürt und schießt weiterhin Tore in einer schwächeren Liga. Raúl eröffnete den Ball in einer Minute mit einem Kopfball am langen Pfosten 24.

Tras el descanso, Raúl nutzte sein Passrepertoire, um die Verteidigung von Um Salal zu eröffnen, der auf den letzten Metern zu unschuldig war. In der Minute 87, Raúl kehrte zurück, hochhackig, eine Triangulation innerhalb des Bereichs, um seinen Partner völlig in Ruhe zu lassen, der nur noch die Aufgabe erledigen musste.

Raúls Vortrag belebte ein Spiel ohne Rhythmus, spielte im Jasem bin Hamad Stadion vor wenigen Zuschauern, und in dem der Spanier einmal mehr seine Qualität unter Beweis stellte und dass er nicht zum Laufen nach Katar gegangen ist.

Fußball hing

Error: Inhalt ist geschützt !!