camisetas de futbol

15 Aitor Zabaleta Jahre ohne, Nein zu Gewalt in Stadien

15 Aitor Zabaleta Jahre ohne, Nein zu Gewalt in Stadien

die 8 Dezember 1998 Aitor Zabaleta gestorben. gestern markiert 15 Jahre des traurigste Tag in der Geschichte der Royal Society, UEFA-Spiel zwischen Atletico Madrid und Real Sociedad, dass in einer Tragödie endete. Noch geschockt mit dem, was gestern in Brasilien passiert, Wie ein makabrer Zufall des Schicksals diskutiert wird und dass diese Tatsachen fallen nicht in gewaltsame Vergessenheit, von „Gehängt“ Aitor erinnern.

Aitor Zabaleta ist, leider, Echter Amateur von erlauchtesten. Sein Tod war der traurigste Moment des San Sebastian Club, wie er in seinem Tag der ehemalige Präsident erklärt, Luis Uranga. gestern, Sie wurden erfüllt 15 Jahre nach der Tragödie, die Sicherheit im spanischen Fußball hervorgehoben, insbesondere in der Nähe der Stadien.

Der Vorfall ereignete sich 8 Dezember 1.998, in einem Hinterhalt gegen donostiarras Anhänger durch die ultra „Bollwerk“ Gruppe organisiert, vor dem Playoff-Spiel der UEFA zwischen Atletico Madrid und Real Sociedad. Rund um die 18:00 Stunden, um die Vicente Calderon, in einer nahe gelegenen Bar, regelmäßige Treffpunkt ultras Atletico Madrid, Es gab einen Streit zwischen Fans beider Teams, wegen Beleidigungen auf den Schrei „Basque Ficken, außerhalb Spaniens ". Zabaleta scheint, dass die Hälfte der ultras diese increpaban ein Kind 6 Jahre zu sehen. Aus diesem Grunde, Immer nach den Versionen von Zeugen, Er fiel hinter und hilflos, wenn, plötzlich, Es wurde von vier Mitgliedern dieser Gruppe umgibt und einer von ihnen schlug ihn tödlich im Herzen erstochen. Sein Mörder war Ricardo Guerra Platz. Aitor wurde Notfall ins Krankenhaus eingewiesen und starb Stunden später, zu 3:00h del 9 Dezember.

Aitor
Trotz verbracht zu haben 15 Jahre alt, Aitor Zabaleta Erinnerung noch sehr lebendig.

Aitor Erinnerung ist noch lebendig unter den Fans „txuri-urdines“. Selten ist das Spiel, in dem die Zahl von Aitor Zabaleta kann mich nicht erinnern, als für viele ein Symbol der Royal Society und alle Euskadi. Anoeta draußen gibt es eine Skulptur erinnert an Aitor. diese Skulptur, Es wurde vom Bureau Manager gespendet Aitor Zabaleta pro-Denkmal, Teneriffa, Tinerfeño Arbeit des Künstlers Cristo Quintero. Es soll als Symbol der Gewaltlosigkeit und es ist die Reflexion einer fundierten Ausbildung im Sport. Zahlreiche Ehrungen sind Aitor Zabaleta im Laufe der Jahre erhalten hat,, einer der spannendsten war das Spiel gegen Manchester United im Old Traffod letzten 23 Oktober. die 7.000 donostiarras Fans, die an der Kolosseums Englisch, Sie skandierten seinen Namen unisono im „Theater der Träume“.

15 Jahre nach dem Tod von Aitor, und leider immer noch, Gesänge verspotten die Ermordung des donostiarra sind zu hören. zum Beispiel, in 2011, die Minute 25 Osasuna Spiel gegen, das war, was zu hören war. Was jeder Richter 15 Jahre nachdem dies und das meiner Meinung nach fühlt sich hören, Enrique Cerezo, Es sollte die Eingabe der Frente Atletico im Vicente Calderon verbieten:

Bröckelig und denounce Fakten in diesem Artikel, Zusätzlich zu einem Speicher für Aitor und Verdammnis für die zu sein, die folgen, 15 Jahre später, tainting die Erinnerung an einen Verstorbenen. Neben der Gestalt eines Mörders zu erheben, vor kurzem mit 1,6 Kilo Haschisch erwischt.

Wir haben mehrere Wochen veröffentlichten Artikel auf ultras Gruppen auf der ganzen Welt, Zuerst kamen die „Ultras“ in Spanien (klicken Sie hier), dann die „Hooligans“ Englisch (klicken Sie hier) und letzte Woche der „Bars bravas“ in Argentinien (klicken Sie hier). Es könnte scheinen, diese Gruppen zu verherrlichen, Nichts ist weiter von der Realität. Wir wissen, ultras geben Farbe zu den Stadien, aber der Preis in einigen Fällen bezahlt wird, ist zu hoch. deshalb, von „Gehängt“, Wir bekräftigen unser Engagement für „Gewaltlosigkeit“ und verurteilen die Mitwisserschaft von vielen Clubs mit dem radikalsten ultras. Ist das nicht die Schuld der Clubs, dass einige Fans Entschuldigung für den Nazismus und Faschismus in Fußballstadien machen?.

768680
Wie sind Sie zu viele Bilder überall und Bühne der Welt.

Koldo Sandovals

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!