Pep Guardiola konnte für drei Spiele verboten werden, nachdem gestern abgeschickt werden

Pep Guardiola konnte für drei Spiele verboten werden, nachdem gestern abgeschickt werden
Pep Guardiola se expone a una sanción de tres partidos por su expulsión de ayer (Foto: Markierung)

gestern Pep Guardiola war keine gute Nacht. sein Team, el Manchester City, Es wurde nach sowohl im Bein und im Rücken mit einem Gesamtergebnis besiegt von Liverpool eliminiert werden von 1-4. auch, der katalanische Trainer wurde in dem Rest der Sitzung ausgeworfen und, es ab, das Team sie lieben, FC Barcelona, Es wurde auch von Roma beseitigt.

gestern, wenn die Spieler zogen sich in den Umkleideraum zur Halbzeit der Sitzung, Coach ‚Citizen’ Er trat in das Spielfeld das Spiel Schiedsrichter zu beschimpfen, Mateu Lahoz die spanische, das letzte Spiel der ersten Hälfte, die sein Team erzielt ended. Pep, sehr nervös, Er sagte dem Schiedsrichter es ist ein Recht Ziel und befahl auch Stille mit einer Geste der Finger auf den Mund zu nehmen und zu sagen: “Halt den Mund”. Aus diesem Grunde, der Trainer könnte für drei Spiele verboten werden.

Mateu Lahoz, Valencia Schiedsrichter, er kündigte die Ausweisung Guardiola Assistent: “Sagen Sie Pep ausgestoßen wird”. deutlich, ein gespanntes Verhältnis zwischen den beiden, die aus der Ferne kommt, wenn die katalanische in der spanischen Liga gegen den FC Barcelona Überschrift.

Javi Argudo

Javi Argudo

Football Geek. Die erste große Erfahrung meines Lebens war es, den PC Football zu entdecken. Sie können mir folgen auf @JaviArgudo

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!