Die besten britischen und irischen Spieler in der Geschichte der Liga

Die besten britischen und irischen Spieler in der Geschichte der Liga
Gary Lineker (England) er gespielt 103 Spiele mit Barcelona und erzielte 42 Tore mit dem Barça-Trikot. FOTOS: Marca.com

¿Wer sind die besten britischen und irischen Spieler in der Geschichte der spanischen Liga? Spieler aus Großbritannien (Walisisch, Schottland, England und Nordirland) und die der Republik Irland (befindet sich im Süden der Insel Irland und gehört nicht zur Gruppe der britischen Länder), Normalerweise haben sie sich nicht wohl gefühlt, wenn sie ihren natürlichen Lebensraum verlassen haben. jedoch, Einige hochkarätige Spieler haben die Liga durchlaufen und sich in der spanischen Meisterschaft gut geschlagen. Wir erinnern uns an einige von ihnen.

Die besten britischen Spieler in der Geschichte der Liga

Gareth Bale (Gales): Trotz aller Kontroversen, die in der 7 Jahre war er bei Real Madrid, Walisisch ist zweifellos einer der beste britische Spieler in der Geschichte der Liga. mit 169 Parteien und 80 Ziele, Es war der Schlüssel zum Sieg von Real Madrid bei verschiedenen Titeln, die in Finals wie der Copa del Rey de erzielt wurden 2014 und in den Champions des gleichen Jahres und in der 2017 wo er zwei Tore für Liverpool erzielte. Sein Tod aus dem Feld, Es ist eine andere Geschichte.

beste britische Spieler in der Geschichte der Liga
Der Waliser Gareth Bale ist einer der besten britischen Spieler in der Geschichte der spanischen Liga. Foto: Ecuagol.

David Beckham (England):Becks war einer der Medienspieler in der Fußballgeschichte, etwas, das noch mehr zunahm, als er zu Real Madrid de los Galacticos de Florentino Pérez wechselte 2003. Er blieb im weißen Club bis 2007 In seinem letzten Jahr gewann er die Liga mit Fabio Capello auf der Bank. er spielte 159 offizielle Spiele mit Real Madrid in allen Wettbewerben 20 Ziele und Wölbungs 52 Assists. einer von die besten englischen Spieler der Geschichte.

Steve McManaman (England): er gespielt 152 offizielle Spiele mit Real Madrid, wo er der Spieler wurde 12 während 4 Jahreszeiten, die in der weißen Box zwischen war 1999 und 2003.

Vinny Samways (England): Der harte britische Spieler kam nach Las Palmas 1996 und er ging in 2003 Er spielte sowohl in der ersten als auch in der zweiten Liga und der kanarische Klub wurde zu einem der Klassiker für Fans von Gran Canaria. Sehr britischer Fußballspieler, stark und mächtig.

die besten britischen Spieler in der Geschichte der Liga
Vinny Samways, ein Klassiker aus Las Palmas. FOTOS: Markierung

Michael Owen (England): kam als Ballon d'Or bei Real Madrid an und blieb nur eine Saison im weißen Club. Obwohl seine Zahlen in der Bernabéu-Box nicht schlecht waren. 45 offizielle Parteien und 16 Ziele (13 von ihnen in La Liga).

Dalian Atkinson (England): spielte eine Saison bei Real Sociedad, in der er traf 12 Ziele in 30 passt in die Box, die damals, Ich habe mitgespielt Atocha. Aber es war kein Jahr für das Team von San Sebastian und es wurde im Sommer nach seiner Ankunft übertragen. in 2016, Dalian Atkinson starb, nachdem er mit einem Taser erschossen worden war von der Polizei in der englischen Stadt, in der er lebte.

beste britische Spieler in der Geschichte der Liga
Dalian Atkinson in seiner Zeit als Real-Spieler. Er starb 2016 bei einem Vorfall mit der örtlichen Polizei. FOTOS: Welt

Kevin Richardson (England): kamen im selben Jahr wie Atkinson an und sie gingen praktisch zur selben Zeit. Zusammen mit der irischen Aldrige bildeten sie das Triplett ausländischer Spieler dieser Real Sociedad 1990-91. er spielte 42 Ligaspielen zwischen, Pokal und UEFA-Pokal, aber trotz fast alles spielen, wurde zusammen mit seinem Landsmann versetzt.

Die besten irischen Spieler, die die spanische Liga durchlaufen haben

John Aldridge: txuriurdin Idol, spielte zwei Jahre bei Real Sociedad (1989-1991) in dem er erzielte 40 Ziele in 75 Streichhölzer. Er begeisterte die Fans, die den alten Atocha mit Toren füllten. Erkennbar als einer von denen Spieler mit einem Schnurrbart spät 80 und frühen 90, wird von realistischen Fans liebevoll in Erinnerung behalten.

Ian Harte: Ein goldener Linkshänder, der Karriere für Leeds machte, bis er beschloss, den Premier für die Liga zu wechseln, um nach seinem Aufstieg in das Levante-Trikot zu tragen 2004. Im ersten Spiel dieser Saison 2004-05, erzielte in Anoeta nach einem direkten Freistoß das erste Granota-Tor in First after 41 Jahre ohne in der Elite zu spielen. im 2005-06 Sein linkshändiger Handschuh war unverzichtbar 9 Tore von Standardsituationen für Levantes Rückkehr zu Primera nur ein Jahr nach der Veröffentlichung. im 2006-07, Verletzungen verlangsamten die irische Mannschaft, die die Liga danach verließ 3 Jahre in Valencia.

Britische und irische Spieler in der Liga
Ian Harte in Aktion mit Levante UD in dieser Saison 2004-05. FOTOS: Marca.com

Fall Michael Robinson Es ist etwas Besonderes und Besonderes. Beliebter in Leicester geborener Kommentator, England und damit Briten von Geburt, ging mit Irland sogar in international 14 Gelegenheiten. Liga, vor seiner Fernsehfacette, mit dem Osasuna-Shirt verprügelt.

 

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error: Inhalt ist geschützt !!