Die besten Innenverteidiger in der Geschichte der spanischen Liga

Los mejores centrales de la historia de la Liga española
Gerard Pique gab überraschend seinen Rücktritt bekannt 3 de noviembre de 2022. FOTOS: https://sp.depositphotos.com/

Letztes Update 3 November, 2022 por Alberto Llopis

Wer sind die besten Innenverteidiger in der Geschichte der spanischen Liga?? In der Welt in der Regel von Fußball hogging sind die Abdeckungen diejenigen, die Tore schießen. Deshalb, muchas veces, besonders für den allgemeinen Fan, Er geht sehr die Arbeit der wichtigsten defensiven Spieler für ein Team unbemerkt sein Ziel zu erreichen. Erinnern wir uns an einige der Verteidiger, die den spanischen Fußball geprägt haben.

los mejores centrales de la historia de la Liga
Wer sind die besten Innenverteidiger in der Geschichte der Liga?? FOTOS: https://sp.depositphotos.com/

Die besten Innenverteidiger in der Geschichte der Liga

  1. Fernando Hierro. Obwohl er begann in fortgeschrittenen Positionen spielen und auch bei der Auswahl in der Mitte des Feldes gespielt. Er hat trotz seiner Verteidigung, mehr von 100 mehr Tore 400 Ligaspiele mit Real Valladolid und insbesondere mit Real Madrid, wo er einen Großteil seiner Karriere verbrachte.
  2. Ronald Koeman. Durante los 90 Haspe war eines der besten Barcelona in der Geschichte, el „Traumteam“ de Cruyff. Viele werden den Mangel an Geschwindigkeit kritisieren, aber brauchen nicht immer einer der besten Zentrum zu werden in der spanischen Liga. Er war auch der Autor des Ziels, das Barcelona ihren ersten Europa-Cup Topscorer und Verteidiger der Geschichte gab mit 193 goles.
  3. Carles Puyol. Ein weiteres Wahrzeichen des Barcelona, ​​die eine Ära nicht nur im Zentrum der Verteidigung FC Barcelona markiert, aber das spanische Team, mit dem er alles gewonnen. Stark, unverblümt, mit toller Platzierung. Puyol kann einer der zehn besten Innenverteidiger der Geschichte sein.
  4. Roberto Fabian Ayala. Argentinien wurde zur Legende von Valencia. Linchpin dieser Valencia gewann zwei Liga zwischen 2002 j 2004, Er erwies sich als eine der besten Anlagen, die durch die spanische Meisterschaft gegangen.
  5. Sergio Ramos. Duro, energisch und manchmal mit einer gewissen Freizügigkeit. Aber all das schmälert nicht die Qualität eines der besten Innenverteidiger in der Geschichte der Liga und des spanischen Fußballs.. Con 39 Parteien und 2 Tore mit Sevilla und 469 Parteien und 72 Tore nur in der Liga mit Real Madrid.
  6. Manolo Sanchis. Nicht mehr und nicht weniger als 18 Spielzeiten bei Real Madrid, wo er spielte 523 Spiele in der spanischen Liga.
  7. Andoni Goikoetxea. Es war sicherlich einer von die härtesten Spieler aller Zeiten. Aber er hat sich auch ausgezahlt und viel hinter Athletic Bilbao zurückgelassen. Er spielte dazwischen 1975 j 1987 im Sport und dazwischen 1987 j 1990 en el Atlético de Madrid.
  8. Migueli. Tarzán war eine unüberwindbare Mauer hinter Barça. Migueli jugó 16 Jahreszeiten, zwischen 1973 j 1989 mit dem culé-Shirt. 668 Parteien und 30 goles.
  9. Diego Godin. Der Uruguayer markierte viele Jahre lang die Linie in der spanischen Liga. Erster in den Reihen von Villarreal, wo er spielte 91 partidos y marcó 4 Tore und dann in denen von Atlético de Madrid, wo er spielte 277 partidos y marcó 17 goles.
  10. Pablo Alfaro. Er verteilte alles außer Süßigkeiten, aber er war der Aufgabe gewachsen 1989 j 2007 in Teams wie Racing de Santander, Barcelona, Königliches Saragossa, Atlético de Madrid, Mérida und besonders Sevilla, wo er Kapitän und Legende war.
  11. Gerard Piqué. Der Katalane gab seinen Rücktritt bekannt 3 de noviembre de 2022. Er tut es mit mehr als 600 offizielle Spiele als Culé-Spieler. Definitiv, einer von die besten Innenverteidiger in der Geschichte der spanischen Liga.
mejores centrales de la historia de la Liga
Godín hat bei Atlético de Madrid eine Ära geprägt. FOTOS: https://sp.depositphotos.com/

Fußball hing

Error: Inhalt ist geschützt !!