Spanien verkündet Europameister Unter 21 -Spiel gegen Italien 4-2 mit drei Toren von Thiago

Spanien verkündet Europameister Unter 21 -Spiel gegen Italien 4-2 mit drei Toren von Thiago
Thiago erzielte im Europafinale einen Hattrick.

Kaiserliche, tierisch, prächtig, ermutigend. Manchmal unbesiegbar. Das ist der Fußball von Spanien heute. Sowohl in der Seniorenmannschaft als auch in den unteren Kategorien. Und das ist es zwei Jahre später, Die sub 21 Spanisch, “La Rojita” ist wieder Europameister. Isco, de Egea, Morata, Minuaín, Thiago, Rodrigo, Kochen, Camacho sind nur einige der Mitglieder einer Generation, die verspricht, den Ältesten zu folgen.

Italien war kein Hindernis, der Rivale im Finale, das fiel 4-2 und dass er zumindest die Ehre hatte, De Egeas Tor zu öffnen, europaweit ungeschlagen. Sie haben Morata auch dazu gebracht, kein Tor zu erzielen, aber es war egal, Das Bad war riesig wie im Eurocup 2012. Kombinationen, Klingeltöne, Triangulationen, Ankünfte in Gefahr und alles, was ein gutes Fußballhandbuch beinhalten sollte. natürlich, Ziele.

Ein ausgeglichenes Spiel wurde erwartet, aber von Anfang an war klar, dass Italien der technischen Überlegenheit Spaniens im Mittelfeld nicht standhalten kann. Es würde nur fünf Minuten dauern, um das erste der Treffen zu hinterlassen, Thiagos Kopfarbeit nach einem tollen Einzelschritt von Morata auf dem linken Flügel.

Thiago erzielte im Finale der europäischen U-Bahn drei Tore 21 Aus Israel.
Thiago erzielte im Finale der europäischen U-Bahn drei Tore 21 Aus Israel.

Dieses Turnier hat dem madridistischen Steinmetz gedient, um sich gegen seinen Verein zu verteidigen und das mit drei Toren, Er hat den Goldenen Schuh des Turniers ein wenig verfehlt. Obwohl er das Turnier als Ersatz für Rodrigo . startete, verdiente sich die Position aufgrund von Toren, und im Finale zeigte er, dass Lopetegui sich in seiner Entscheidung nicht geirrt hatte.

Spanien war Italien überlegen, aber das Ziel hatte sie zu sehr aufgeregt, etwas, das Italien ausnutzte, um zum ersten Mal zuzuschlagen. Inmobile zeigte beeindruckende Klasse, indem er einen Dreißig-Meter-Pass von Verrati in das Gebiet fallen ließ und, vor der Abfahrt von De Gea, binde die Krawatte mit Vaseline. Isolierter Umzug, voller Talente, um die Punktzahl auszugleichen.

Die Spanier waren nicht besorgt, die sich sicher waren, dass der Besitz ihnen früher oder später größere Preise bescheren würde. Die Partei trat in eine Phase der Belagerung derer von Lopetegui . ein, aber das ziel hat nicht getragen. Morata hat in einem Heads-Up verziehen. Florenzi hatte auch seine, aber De Gea reagierte mit einer fantastischen Hand. Beide haben verziehen, bis Thiago erschien, mit einem Zauberstab berührt, um besser als jeder andere zu definieren. Koke hat von seinem Zuhause aus ein Zentrum in die Gegend gelegt, die der Azulgrana mit seiner Brust kontrollierte und, ohne eine Sekunde nachzudenken, er ließ sein linkes Bein los, um Bardi . zu schlagen.

Und es ist, dass Isco staunt, Thiago verprügelt und Spanien hat gewonnen. Ein tolles Team. Die Zukunft gehört dir.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!